AFB im Lks. Traunstein - angrenzend zu Salzburg und Rosenheim

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ohje da hilft nur die Suche nach der Quelle .
 

Nils

Mitglied
Registriert
3 Juli 2012
Beiträge
7.191
Punkte Reaktionen
11
Ort
Nördlicher Chiemgau
Imker seit
2012
Heimstand
im Garten
Wanderimker
.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Monika: Nicht Nussdorf am Inn sondern Nussdorf zwischen Traunstein und Traunreut.
 

Beloe1996

Mitglied
Registriert
23 Jan. 2016
Beiträge
375
Punkte Reaktionen
0
Ort
88069 Tettnang
Imker seit
1990
Heimstand
Tettnang/Bodensee
Wanderimker
Teilweise
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Brutw. f. Abl.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hab im ersten Jahr gleich im Sperrbezirk gestanden, der Ausbruch war 300m Luftlinie von mir, Dann war ein Jahr rum. Der nächste Sperrbezirk endete dann 1km vor meinen Bienenstöcken, bzw. der andere durch Landesgrenze, weil Bienen die Landesgrenzen auch kennen. Mir hat man eingetrichtert, das wichtigste in solchen Fällen Wabenhygene. Im letzten Fall war es mal wieder ein Stand der nicht gemeldet war. Es ist wirklich wichtig die Stände zu melden, das spart im solchen Fällen sehr viel Arbeit.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.228
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ich bin Gottseidank nicht im Sperrbezirk und 15 Km davon entfernt. Die Gesundheitwarte haben die Völker am Stand wo sie ausbrach nicht saniert, sondern komplett abgeschwefelt. Leider wurde nicht bekannt gegeben welcher Imker das genau war, nur der Ort (eine ziemlich großes Gemeindegebiet), deshalb entstanden viele Gerüchte.
 

edlBee

Mitglied
Registriert
14 März 2013
Beiträge
5.142
Punkte Reaktionen
0
Ort
9555 Glanegg
Imker seit
X Jahren
Heimstand
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
DN , LS, Warré
Schwarmverhinderung wie
Zucht und Mein System
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Die Gesundheitwarte haben die Völker am Stand wo sie ausbrach nicht saniert, sondern komplett abgeschwefelt.
Das Abschwefeln allein kann keine Gefahr bannen, wenn nicht das Material anschliessend komplett richtig entsorgt wird, so das keine Bienen mehr Zutritt dazu haben
 

Beloe1996

Mitglied
Registriert
23 Jan. 2016
Beiträge
375
Punkte Reaktionen
0
Ort
88069 Tettnang
Imker seit
1990
Heimstand
Tettnang/Bodensee
Wanderimker
Teilweise
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Brutw. f. Abl.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Maximilian
Hallo Kurt

ein abschwefeln der Völker geschieht im Zusammenhang mit der Sanierung des gesamten Standes
das ges. Prozedere ist nachzulesen unter Paragraph 6-12 der Bienenseuchenverordnung
vielleicht kann jemand die Bienenseuchenverordnung hier einstellen, ich kann dies leider noch nicht.

gruß Berthold
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.228
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Das Abschwefeln allein kann keine Gefahr bannen, wenn nicht das Material anschliessend komplett richtig entsorgt wird, so das keine Bienen mehr Zutritt dazu haben
Das Holz-Material wurde verbrannt der Rest fachgerecht entsorgt.
 

Nils

Mitglied
Registriert
3 Juli 2012
Beiträge
7.191
Punkte Reaktionen
11
Ort
Nördlicher Chiemgau
Imker seit
2012
Heimstand
im Garten
Wanderimker
.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Im wie viele Völker hing es da? Weißt du das Max?
Eine traurige Sache :(
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.228
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gute Frage, ich muss gestehen ich habe die Zahl vergessen, bis ich hier evtl. eine verkehrte Zahl sage, halte ich lieber den Mund, momentan muss ich mir alles aufschreiben sonst ist es weg bei der breiten Datenflut aus allen Bereichen die mich momentan erreichen. Heute übrigens Supermond, denke grade dran, muss noch schauen wann er zu sehen ist.
 

edlBee

Mitglied
Registriert
14 März 2013
Beiträge
5.142
Punkte Reaktionen
0
Ort
9555 Glanegg
Imker seit
X Jahren
Heimstand
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
DN , LS, Warré
Schwarmverhinderung wie
Zucht und Mein System
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Im letzten Fall war es mal wieder ein Stand der nicht gemeldet war.
Glaubst Du wirklich wenn er gemeldet gewesen wäre, wäre es nicht passiert

Ich hab alle Völker nach Gesetz gemeldet, nur was bring`s ???
 

_bienenfreund_

Mitglied
Registriert
9 Okt. 2016
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
0
Ort
St.Pölten
Imker seit
2016
Wanderimker
-
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander FZ
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Dass, im Falle einer Infektion an deinem oder einem Nachbarstand, alle Stände in unmittelbarer Nähe beobachtet werden können und zeitgerecht Gegenmaßnahmen getroffen werden könne, die eine weitere Ausbreitung der Krankheit unterbinden soll. Klingt plausibel oder? Ist es auch in die Praxis so umzulegen?
 

_bienenfreund_

Mitglied
Registriert
9 Okt. 2016
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
0
Ort
St.Pölten
Imker seit
2016
Wanderimker
-
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander FZ
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Ohne Meldepflicht wäre es wahrscheinlich auch passiert. Was muss passieren um sich die amerikanische Faulbrut einzufangen, haben wir da Einfluss darauf?
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.724
Punkte Reaktionen
81
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ich hab alle Völker nach Gesetz gemeldet, nur was bring`s ???

Bringt schon etwas, der Gesundheitswart weiß sofort wo sich Bienenstände befinden und was dort Sache ist.

Josef
 

honeyworld

Mitglied
Registriert
2 März 2014
Beiträge
1.872
Punkte Reaktionen
0
Ort
Salzburg
Imker seit
2014
Heimstand
Salzburg
Rähmchenmaß/Wabengröße
EHM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Und kann die im Sperrkreis befindlichen Imker sofort informieren.
Da bin ich lieber registriert und dann sofort informiert.
 

honeyworld

Mitglied
Registriert
2 März 2014
Beiträge
1.872
Punkte Reaktionen
0
Ort
Salzburg
Imker seit
2014
Heimstand
Salzburg
Rähmchenmaß/Wabengröße
EHM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ohne Meldepflicht wäre es wahrscheinlich auch passiert. Was muss passieren um sich die amerikanische Faulbrut einzufangen, haben wir da Einfluss darauf?

Das wird in jedem Grundkurs gelehrt denke ich.
Jedes Volk enthält Sporen der AFB. Sie kommen damit normalerweise auch zurecht.
Unter bestimmten Umständen, und da streiten immer noch die Wissenschaftler, bekommen die Sporen die Überhand.
Hygienemaßnahmen sind der Gesundheit der Bienen immer dienlich.
Doch niemand ist vor der AFB gefeit.
Daher bitte niemals einen betroffenen als Grundsätzlich schlamperd zu bezeichnen.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.724
Punkte Reaktionen
81
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Daher bitte niemals einen betroffenen als Grundsätzlich schlamperd zu bezeichnen.

Schlampert allenfalls nicht, so manche Anfänger bezeugen schon ab dem ersten Imkerjahr von größter Sorgfalt, aber geizig, hier meine ich alte Rähmchen die x mal zum Einsatz kommen, dies sollte so nicht sein. Hier bin ich ein Vorbild und dies sage ich mit stolzgeschwellter Brust, unsere OG Mitglieder wissen, bei mir gibt es keine Rähmchen die ein zweites Jahr erleben.

Was ich noch sagen möchte, vorhin bekam ich Post von einem Jungimker, seine ganz genauen Stockartenaufzeichnungen sollten Vorbild für alle sein. Auch sein Bienenstand ist sehenswert, um solche Leute braucht man sich keine Sorgen zu machen.

Josef
 

honeyworld

Mitglied
Registriert
2 März 2014
Beiträge
1.872
Punkte Reaktionen
0
Ort
Salzburg
Imker seit
2014
Heimstand
Salzburg
Rähmchenmaß/Wabengröße
EHM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Stimme ich dir voll zu.
Die Gefahr geht oft von Altimkern aus die es einfach körperlich nicht mehr schaffen. Da ist der Stolz oft ein " Hund".
Mir tun solche Leute oft sehr Leid.
Sie lieben ihr Hobby und ihre Bienen. Können sich schwer trennen.
Ich kenne Leute die haben bis zum letzten Tag Bienen gehalten aber nicht mehr geimkert. Hier wird in der Ortsgruppe versucht helfend einzugreifen.
Meist lassen diese aber nur altgediente Imker ran.
 
Oben