Aktuelle Faulbrut Sperrbezirke in Sachsen ( Amerikanische Faulbrut )

Oberlausitz

Mitglied
Registriert
16 Aug. 2015
Beiträge
1.927
Punkte Reaktionen
4
Alter
47
Ort
Bautzen / Sachsen
Imker seit
2013
Heimstand
im Oberlausitzer Bergland am Nördlichen Fuß des Czorneboh
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutsch normal im Magazin
Schwarmverhinderung wie
Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo zusammen,

Am kommenden Wochenende wollte ich eigentlich noch etwas Akazie / Robinie abbekommen. Also schnell mal zu meinem Wanderplatz gefahren zu dem ich dieses Jahr erstmalig wollte.
Dort wurde mir leider mitgeteilt das er mitten im Faulbrutsperrbezirk liegt. Eine Wanderung kommt also nicht in Frage. Bedauerlicherweise liegen alle meine noch möglichen und erkundeten Trachtplätze entweder drin oder sehr nah dran, unterm Strich - für dieses Jahr sitze ich wohl zuhause fest.
Beim Verband Sächsischer Imker fand ich diese aktuelle Tabelle mit den Sperrbezirken welche ich hier als Warnung für eventuelle Wanderimker aus Sachsen reinstellen möchte.

Betroffene TierartBundeslandKreisDatum der
Feststellung
Aufgehoben ²
Bienen (Völker)SachsenNordsachsen20.05.16-
Bienen (Völker)SachsenGörlitz20.05.16-
Bienen (Völker)SachsenMittelsachsen20.05.16-
Bienen (Völker)SachsenGörlitz20.05.16-
Bienen (Völker)SachsenGörlitz18.05.16-
Bienen (Völker)SachsenGörlitz09.05.16-
Bienen (Völker)SachsenZwickau22.09.15-
Bienen (Völker)SachsenSächsische Schweiz-Osterzgebirge23.06.15-
Bienen (Völker)SachsenZwickau15.06.15-
Bienen (Völker)SachsenZwickau15.04.15-
Bienen (Völker)SachsenZwickau01.04.15-
Bienen (Völker)SachsenZwickau05.11.14-
Bienen (Völker)SachsenZwickau16.10.14-
Bienen (Völker)SachsenZwickau07.10.14-
Bienen (Völker)SachsenZwickau16.09.14-
Bienen (Völker)SachsenZwickau14.07.14-
Bienen (Völker)SachsenLeipzig10.06.14-

Stand : 23.05.2016

Hoffentlich breitet sie sich nicht weiter aus, momentan bin ich noch nicht betroffen.

schöne Grüße Ronny
 

zschiegner

Mitglied
Registriert
7 Juli 2014
Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
Ort
Altenburg
Imker seit
2013
Heimstand
D 04600 Altenburg
Wanderimker
Obst und Raps
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Schwarmverhinderung wie
Ablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
IMG-20160601-WA0011.jpg
Hier der Bericht dazu
 

Imker2306

Mitglied
Registriert
11 Feb. 2012
Beiträge
4.136
Punkte Reaktionen
0
Ort
Thüringen
Imker seit
2009
Heimstand
Bienenhaus/Freistand
Wanderimker
noch nicht
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Schwarmverhinderung wie
Ableger/Drohnenwabenausschnitt
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hllo Ronny, das tut mir leid. So ein Mist aber auch, die Faulbrut braucht ,man wie einen Kropf. Hoffentlich bleibst du verschont, dann ist der entgangene Honig gut zu verschmerzen.
Gruß Olaf
 

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ja viel Glück damit, hatte das im letzten Jahr, hatte dadurch mehr Völker im Garten als gut ist. Rings um mich herum sind auch Sperrbezirke, hier wurde seit letzten Winter gesucht wo die Quelle liegt, es tauchten immer wieder neue Völker mit Sporen auf. Mittlerweile wurde sie gefunden. Erschreckend wie viele nicht gemeldete Stände dabei auftauchten. Ich kann nur jeden sagen die Völker an zu melden und auch abzumelden, bei uns ist das völlig unkompliziert mit einer kleinen Mail möglich. Das erspart eine Menge Arbeit und Gesuche, die meist von Leuten ehrenamtlich gemacht wird.
 

Malte Niemeyer

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Okt. 2011
Beiträge
2.372
Punkte Reaktionen
4
Alter
28
Ort
Kirchdorf Niedersachsen
Imker seit
2009
Heimstand
nähere Umgebung von Zuhause
Wanderimker
Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
Rähmchenmaß/Wabengröße
10 er Dadant modifiziert
Schwarmverhinderung wie
Brutableger, schiedbetriebsweise, vorbeugende Maßnahmen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

glücklicherweise steh ich nicht drin, bzw. meine Völker nicht :) Die Robinie hat die letzten Tage schon gut gehonigt. Ich denke lange geht's nicht mehr. Die ersten Bäume verlieren schon ihre Blütenblätter. Vorgestern waren knapp 25 Kilo pro Volk drin, wenn nochmal 10 dazukommen bin ich zufrieden. Kurz vor Torgau steht links der Straße Buchweizen und ein ganzes Stück weiter Richtung Leipzig gibt's Kornblume im Raps, allerdings liegt die im glaub ich im Sperrbezirk. Da stand bis vor kurzem auch ein Wanderwagen so lange wie der Raps geblüht hat.

Falls jemand einen guten Tipp für mich bezüglich Linde in der Gegend hat, immer her damit :) ursprünglich war der Plan in Torgau Linde zu suchen und nen paar Völker aufzustellen, aber da sind schon andere Kollegen am start.

Mfg Malte Niemeyer
 

Oberlausitz

Mitglied
Registriert
16 Aug. 2015
Beiträge
1.927
Punkte Reaktionen
4
Alter
47
Ort
Bautzen / Sachsen
Imker seit
2013
Heimstand
im Oberlausitzer Bergland am Nördlichen Fuß des Czorneboh
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutsch normal im Magazin
Schwarmverhinderung wie
Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Das Problem,so wie ich das sehe, ist in unserer Ecke, die Dreiländerecke . Polen, Tschechien,Deutschland,und die fehlende Zusammenarbeit mit vergleichbaren Methoden
Da hat die Faulbrut immer Rückzugsmöglichkeiten.

Schöne Grüße Ronny
 

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Leider ist das Apisnetz nicht immer aktuell, besser bei den entsprechenden Behörden nachsehen. Nur bei uns in der Region fallen mir sofort 3 Bezirke auf die nicht drin stehen.
 

Oberlausitz

Mitglied
Registriert
16 Aug. 2015
Beiträge
1.927
Punkte Reaktionen
4
Alter
47
Ort
Bautzen / Sachsen
Imker seit
2013
Heimstand
im Oberlausitzer Bergland am Nördlichen Fuß des Czorneboh
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutsch normal im Magazin
Schwarmverhinderung wie
Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Gerade hab ich mir die Karte angesehen, man o man wie soll man das jemals in den Griff bekommen. Mit einem derartigen Großangriff hätte ich niemals gerechnet.
Auch wenn die Karte nicht ganz aktuell ist, ich hab auch ein, zwei Bereiche die fehlen gefunden, zeigt sie schon sehr deutlich das Ausmaß der Katastrophe.

schöne Grüße Ronny
 

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Naja als Katastrophe würd ich es nicht bezeichnen, es ist aber auch irre ab und an wodurch das Zustande kommen kann, der Sperrbezirk in dem ich bis Herbst letzten Jahres war, kam durch einen Jungimker zustande der günstig Beuten bei Ebay ersteigert hatte, nur leider waren die voll Sporen, und wurden auch nicht desinfiziert. Natürlich Stand nicht gemeldet, und schon dauert die Suche lange, Konsequenz war, die Völker waren nicht mehr zu retten und die Ausrüstung wurde an Ort und Stelle abgebrannt. Der gute Man wusste auch nicht was die Bienen haben, nie ein Kurs mitgemacht, nur auf bestimmten Seiten im Netz geschaut und dachte er weis alles. So kommt so etwas Zustande. Andere Sache, leider arbeiten die Ämter wohl auch nicht zusammen, Sperrgebiete ende dann einfach mal eben an der Bundeslandgrenze, mein einer Stand würde normal noch drin stehen, da er aber 500m hinter der Landesgrenze ist, bin ich nicht im Sperrbezirk, trotzdem habe ich alle Völker beproben lassen letzten Herbst, war alles ok.
 

DN-Beute

Mitglied
Registriert
27 Juni 2015
Beiträge
2.458
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
Imker seit
2011 oktober
Heimstand
4 Völker DN-Magazin Köln
Wanderimker
Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
Rähmchenmaß/Wabengröße
DeutschNormal
Schwarmverhinderung wie
früh genug erweitern und für Arbeit sorgen :)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Volker es geht noch viel gemeiner, von den Bienen gegenüber dem Imker.
Imkerlein hat ein starkes Volk, Nachbarimker hat ein schwächeres Volk welches sein Flugloch
nicht verteidigen kann. Die starken klauen das Futter des schwachen, die Starken schmecken
aber nicht die AFB-SPOREN und lagern sie als Winterfutter ein.
Danach kommt die Futterkranzprobe ! Was glaubst du wer beim erhalt des Befundes blöd aus der
Wäsche schaut :(
Die Bienen ziehen nur die Schultern hoch mit den Worten: "Ist das unser Problem? Imker
mach mal du" ;)
 

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ja so ist das ja auch hier ans Tageslicht gekommen.
 
Oben