Das Wetter im Dezember 2021

alois

Mitglied
Registriert
12 Sep. 2008
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
8
Ort
weststeiermark
Imker seit
2008
Heimstand
nur
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant mod.
Schwarmverhinderung wie
fast unnötig
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Einen noch schöneren Weinachtsvormittag!
10 Grad plus, strahlender Sonnenschein, und die Bienen fliegen.
Gesegnete Feiertage wünscht euch allen,alois.
 
  • Super!
Reaktionen: fix

hely1

Mitglied
Registriert
29 März 2010
Beiträge
325
Punkte Reaktionen
6
Alter
60
Ort
Unterstinkenbrunn
Imker seit
2010
Heimstand
zu Hause.
Wanderimker
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander flach
Hallo!
In der Früh +3 Grad, es wurde immer kälter, Eisregen, seit 10 Uhr Schneefall, nun liegen sicherlich schon 5 cm. Muss jetzt Schneeschaufeln gehen! LG Helmut
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.616
Punkte Reaktionen
92
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Weiße Weihnacht !!
Pünktlich zum Heiligabend hat es geschneit, jetzt ist alles gepudert. Richtsche Weihnacht wie im Bilderbuch.
Im Moment verdaut der Gänsebraten -in meinem Magen- der Große ist wieder fort :cry: und die Kleine mitsamt Mama durfte nach Hause :009: :009:

Also ist jetzt alles wieder glücklich und wir zwei genießen die Ruhe. Die Beschehrung der Zwerge wird erst mal aufgeschoben, das ist ja noch das wenigste.

Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.743
Punkte Reaktionen
603
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Mit -7 Grad hatten wir wiederum eine Frostnacht zu überstehen, was unsere heimischen Winzer ganz besonders freut, dürfen die doch bei solch riefen Temperaturen mit der Lese der Eisweintrauben beginnen, da sind die Kellereiinspektoren ganz streng.

Bin davon nicht betroffene zudem ist heute nicht nur Sonntag, sondern auch der weihnachtliche Christtag, was mir einen Ruhetag beschert. Einzige Ausnahme wird eine vom Prüfungssenat verlangte Produktbeschreibung eines meiner alkoholischen Produktes sein, hierzu hab ich mich für "B´soffene Dirndln" entschieden. Muss ganz genau inkl. Kalkulation und Steuer beschreiben sein, also werde ich mir einen Hax´n ausreißen, wie man h.o. so schön sagt.

Wünsche allen einen schönen und besinnlichen Christtag.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.721
Punkte Reaktionen
293
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Einen wunderschönen 2. Weihnachtsfeiertag!

Auch Stefanitag genannt, heute finden Stefani-Ritte statt soweit ich informiert bin, Pferdebesitzer wissen darüber mehr, meine Kenntnisse dazu sind äußerst beschränkt denn ich war noch nie bei einer solchen Veranstaltung.

Während der Nacht 4,8 Liter Regen bei 1 Grad plus, weiße Weihnachten war bei uns nicht, nicht einmal ansatzweise sah man eine Schneeflocke und laut WB wird man die nächsten Tage auch keine sehen, weder ansatzweise, noch weise oder weiße.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.721
Punkte Reaktionen
293
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.616
Punkte Reaktionen
92
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Getreu dem Titel " Ice Age - jetzt taut's" stiegen heute mittag die Temperaturen und die Herrlichkeit der Feiertage weicht so langsam dem Matsch. Heute morgen allerdings war es vor allem auf den Fußwegen eine Schlitterpartie. Da wird es wohl wieder etliche Brüche gegeben haben. Streuen sinnlos -wegen leichtem Nieselregen- einzig Salz hat ein wenig geholfen.

Ist schon verrückt
Wolfgang
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.721
Punkte Reaktionen
293
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Jetzt am Abend sehen die Webcam-Bilder auch gut aus, siehe Bericht Nr. 66, ein Lichtermeer.

Bis 15 Uhr einigermaßen Sonnenschein, leichter Bienenflug um die Mittagszeit, dann am Spätnachmittag dichter Nebel, Sichtweise nur 100 m.

Dichter Nebel?
Nebel kenn ich, aber wo ist der Dichter? :)
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.721
Punkte Reaktionen
293
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Trockene Nacht, morgens 1 Grad plus, herrlicher Sonnenaufgang, es schien ein sonniger Tag zu werden, ich rüstete mich mit entsprechender Kleidung aus, packte alle notwendigen Werkzeuge nebst Solar-Kettensäge zusammen um Waldarbeiten in Angriff zu nehmen, kaum war ich fertig thronte eine Wolkendecke am Himmel und es sieht nach Regen aus, also entpackte ich mich wieder und stellte alles andere an seinen gewohnten Platz und ließ es sein.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.721
Punkte Reaktionen
293
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Regen fällt die Temperatur steigt, wir haben bereits 8 Grad plus und es regnet - aber das sagte ich schon und der Wind kommt seiner Begabung nach und weht mal böig stärker und dann wieder schwächer.

Die Katze liegt schlafend im Heu
denn sie ist sehr wasserscheu
draußen spazieren die Mäuse
mit Regenschirm und ohne Läuse
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.743
Punkte Reaktionen
603
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wir haben echt grausliches Wetter, -1 Grad, dazu dichter Nebel Bund immer wieder Eisregen. Bei solchen Verhältnissen bin ich nahezu 200 Kilometer gefahren, war alles andere als ein Spazierfahrt.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.721
Punkte Reaktionen
293
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Während der Nacht starker Wind, 14 Liter Regen bei 5 Grad plus.

Ich war erstaunt dass trotz des grauen, triesten und nebligen Dezember-Wetters doch verhältnismäßig viele Wanderer bei uns vorbeiwanderten, sehr gesund diese Bewegung in der frischen Luft, für Psyche, Geist, Körper und Seele.

Was macht ein Wanderer anders als wandern?
Er wandert sich gesund, hält sich gesund, hält das verrosten von Knochen, Gelenken, Gehirn und Muskeln fern.

Ich bringe bei der Arbeit täglich genug Kilometer zusammen, deshalb erübrigt sich das Wandern bei mir selber komplett :)
 

Malte Niemeyer

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Okt. 2011
Beiträge
2.412
Punkte Reaktionen
45
Alter
29
Ort
Kirchdorf Niedersachsen
Imker seit
2009
Heimstand
nähere Umgebung von Zuhause
Wanderimker
Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
Rähmchenmaß/Wabengröße
10 er Dadant modifiziert
Schwarmverhinderung wie
Brutableger, schiedbetriebsweise, vorbeugende Maßnahmen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

bei uns gabs vor Weihnachten noch ungewöhnlich strengen Frost.

Schön zu sehen wo die Wintertrauben sitzen und das sie sich auf die geschützte Seite zum Nachbar orientieren. Und das trotz 22 mm Holzfaser Isolierung.
 

Anhänge

  • 269721768_4676514449129008_7158243412992810964_n.jpg
    269721768_4676514449129008_7158243412992810964_n.jpg
    478 KB · Aufrufe: 7
  • 269724493_4676513475795772_7156502886270745672_n.jpg
    269724493_4676513475795772_7156502886270745672_n.jpg
    589,5 KB · Aufrufe: 7
  • 269778605_4676514105795709_5638719809410939229_n.jpg
    269778605_4676514105795709_5638719809410939229_n.jpg
    674,6 KB · Aufrufe: 7

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.721
Punkte Reaktionen
293
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Im Laufe der Nacht 12 Liter Regen, morgens 10 Grad plus, ein frühlinghafter warmer Luftzug strich um die Nase, der graue Himmelsüberzug ließ Frühlingsgefühle nur verhalten im Emotionalkörper erscheinen, man braucht zur Zeit viel Fantasie um bei dem trüben Wetter an Frühling zu denken.

Wenn man die Rasenmäher hört und es nach Gülle riecht dann ist der Frühling da :)
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.743
Punkte Reaktionen
603
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Temperaturen von über 10 Grad werden erwartet, somit wird bei den Bienen gearbeitet, die Windel werden gesichtet, diese ausgewertet und nach getaner Arbeit frische gegeben.

Ist dies erledigt so geht's schön langsam ans Bäume schneiden, wird ebenfalls eine schöne Arbeit die mir Freude bereitet.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.721
Punkte Reaktionen
293
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Auf 11 Grad schnellte die Temperatur hoch, etwas windig und bewölkt, leichter Bienenflug, sie holten Wasser und räumten einige unlebendige heraus, es war noch kein Reinigungsflug. Für Morgen sagt der WB bis zu 14 Grad und ein sonniger Tag, wenn er unpräzise vorhersagt könnte es höhere Grade geben und einem Reinigungsflug würde nichts mehr im Wege oder in der Luft stehen.

Ich komme aus der Dusche, die Seife war fürchterlich schlecht gelaunt, sie glitt mir dauernd aus der Hand, ein paarmal konnte ich sie fangen, einigemale lag sie in die Wanne und vielleicht hoffte sie ich gleite darauf aus damit sie ihre Ruhe hat, aber dem war nicht so und die Haut wurde eingeseift und rein und wohlschmeckend und die arme Seife ist wieder ein bischen kleiner geworden.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.721
Punkte Reaktionen
293
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Saubere 10 Grad plus sandte heute Morgen der Temperaturfühler an die Wetterstation damit sie diesen Wert anzeige, ohne Wind, deshalb fühlbar sogar noch wärmer und momentan sendet die Sonne ihre elektromagnetischen Strahlen bereits hernieder und die Luft wird sich noch mehr erwärmen.

Ich muss heute die Kettensäge schwingen um einen Baum zu fällen und einige andere aufarbeiten.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.743
Punkte Reaktionen
603
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Bei + 14 Grad in der Sonne und wahrem Kaiserwetter verabschieden meine Bienen das in Kürze zu Ende gehende Jahr 2021 mit einem geradezu bombastischen Reinigungsflug.

Hab sämtliche Fluglöcher sperrangelweit aufgemacht, dies um den Reinigungsflug zu erleichtern, aber auch um die auf dem Boden liegenden Bienen bequemer austragen zu können.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.721
Punkte Reaktionen
293
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ein wunderschöner sonniger Tag mit gigantischer Fernsicht.

Als ich heute Mittag mit hängender Zunge von den schweren Waldarbeiten nach Hause kam warteten bereits Imker und hatten einen Rundgang ums Bienenhaus hinter sich und beglückwünschten mich weil alle Völker enorm fliegen. Ich hatte wenig Zeit und auch noch keine um mich um die Temperaturen zu kümmern.

Wichtig ist - am letzten Tag des Jahres doch noch ein guter Reinigungsflug, die Waagen werden sofort morgen früh abgelesen, genauso die Wetterdaten ausgewertet.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.616
Punkte Reaktionen
92
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gestern kam am Nachmittag sogar die Sonne raus, die Temperaturen waren bis in die Nacht hinein zweistellig, so daß wir von Balkonien aus die Knallerei und vor allem die Raketen genüßlich beobachten konnten, ohne zu frieren.
Es hat mächtig gerumst, bedeutend mehr als letztes Jahr trotz Verkaufsverbot - aber, Tschechien ist ja nur einen Katzensprung entfernt ...

Wolfgang
 
Oben