Schwarm Änderung

Samuel

Mitglied
Registriert
19 Apr. 2012
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
Ort
37130 Gleichen Benniehausen
Imker seit
10.04.2012
Wanderimker
nein, ich kann die Wohnung kaum tragen
Rähmchenmaß/Wabengröße
normal
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo Leute, ich bin der Samuel,

ich habe eine Frage. Wie kann ich machen wenn ich nächstes Jahr kein ableger machen möchte und trotzdem ein Schwarm verindern? kann ich zum beispiel statt 2 brutraum 3 machen das die Bienen genug Platz haben oder gibt es anderen Tricks. mein volk ist so stark dass ich 2 ableger gemacht aber ich kann nicht jedes Jahr pro Volk ein oder zwei Ableger machen sonst bin ich mit 15 Jahr Profi Imker.

Danke für die Antworten.
 

honigmaul

Mitglied
Registriert
29 Aug. 2008
Beiträge
657
Punkte Reaktionen
24
Ort
Hausruckviertel, Österreich
Imker seit
1991
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Zwischenableger, noch nichts besseres gefunden, aber auf der Suche
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Samuel!

3 statt 2 Bruträume bringt nichts. Die Bienen haben mit 2 Bruträumen auf jeden Fall genügend Platz.

Es bieten sich da zwei Methoden an:

1. Flugling mit Wiedervereinigung (im Forum ist viel darüber zu lesen)

2. Weiselzellen ausbrechen

Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile!

Aber ein paar Ableger als Reserve schaden nie, da kann man, wenn es wirklich keine Ausfälle geben sollte, dann im Herbst Auslese betreiben und nur mit den besten Völkern in den Winter gehen. Durch das Auflösen der Völker werden die verbliebenen noch verstärkt, ein weiterer Vorteil.

MfG
Honigmaul
 

zuendappraider

Mitglied
Registriert
2 Apr. 2018
Beiträge
342
Punkte Reaktionen
81
Ort
35116
Imker seit
2018
Heimstand
Hatzfeld
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander, Zadant, DNM, Freudenstein
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hi Samuel,
gerade erst den recht alten Tread gelesen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten Schwärme zu verhindern.

Am einfachsten wöchentliche Durchsicht und alle Spielnäpfe + Weiselzellen entfernen.


Drohnenbrut schneiden.

Oder sogar jede nicht schön ausgebaute Wabe durch eine Mittelwand ersetzen, so daß die Damen immer etwas zu tun gaben.

Ggf sogar jährlich Bauerneuerung
 

boerni_s

Mitglied
Registriert
23 Mai 2017
Beiträge
1.246
Punkte Reaktionen
68
Ort
Mistelbach
Imker seit
2017
Heimstand
Nördl. Niederösterreich
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander 1,5 (Jumbo) im Brutraum
Schwarmverhinderung wie
Altköniginnenableger, Flugling, ZWA
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
...)

2. Weiselzellen ausbrechen

...

Weiselzellen auszubrechen kann eine Möglichkeit zur Schwarmverhinderung sein, wenn sich ein Volk Ende Juli doch noch entschließt zu schwärmen. Ansonsten würde ich davon abraten.

Damit die Bienen nicht oder nicht zu früh in Schwarmstimmung kommen, kannst Du schauen, dass sie die Honigräume recht früh annehmen. Wie das geht, ist sicher von der Betriebsweise abhängig. Wenn du z.B. dicke Honigkränze hast, kannst du diese mit dem Stockmeißel eindrücken. Oder Du hängst vorübergehend offene Brut in die HR. Immer auch darauf achten, die HR rechtzeitig zu erweitern.

Letztendlich wirst Du aber bei gesunden Völkern nicht um Königinnen-Ableger oder Zwischenboden-Ableger hinweg kommen. Zwischenboden-Ableger kannst du auch gut wiedervereinigen (keine Weiselzelle, sondern offene Brut in den unteren Teil).

Liebe Grüße
Börni
 

boerni_s

Mitglied
Registriert
23 Mai 2017
Beiträge
1.246
Punkte Reaktionen
68
Ort
Mistelbach
Imker seit
2017
Heimstand
Nördl. Niederösterreich
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander 1,5 (Jumbo) im Brutraum
Schwarmverhinderung wie
Altköniginnenableger, Flugling, ZWA
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Oben