VSH, unsere diesbezügliche Plauderecke

Arjen

Mitglied
Registriert
27 Juli 2014
Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
119
Ort
Niederösterreich - Tirol - Kärnten - Niederlande
Imker seit
2014
Heimstand
Ja
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Jumbo - 5.1 MW
Schwarmverhinderung wie
keine
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
AW: Carnica und Buckfast: gibt es da irgendwelche Unterschiede? -Dr. Martin Kärcher

Der nächste Auszähltermin wurde bereits fixiert. 28. und 29.Juli. Da werden immer Leute gebraucht !

Hoff heuer bist dabei Sturmi !!!
 

quikly12

Mitglied
Registriert
6 Mai 2015
Beiträge
1.560
Punkte Reaktionen
1
Imker seit
2013
Heimstand
Wien
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zandermaß
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
AW: Carnica und Buckfast: gibt es da irgendwelche Unterschiede? -Dr. Martin Kärcher

Hoff heuer bist dabei Sturmi !!!

Das wäre wirklich nett......ich hoffe dass ich frei bekommen. Gar nichts so einfach in der Sommerhochsaisson.
 

Sturmimker

Mitglied
Registriert
24 Feb. 2016
Beiträge
1.618
Punkte Reaktionen
105
Alter
50
Ort
Obersiebenbrunn
Imker seit
2015
Heimstand
Obersiebenbrunn
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander Jumbo/Flach
Schwarmverhinderung wie
keine, nur wieder fangen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
AW: Carnica und Buckfast: gibt es da irgendwelche Unterschiede? -Dr. Martin Kärcher

Hoff heuer bist dabei Sturmi !!!
Ich würde URGERNE mitmachen!!! Meine Mobilität ist halt blöderweise etwas eingeschrenkt und ich hab keine Ahnung wie es mir Ende Juli gehen wird/kann. Morbus Meniere ist unberechenbar...
lg Michael
 

Arjen

Mitglied
Registriert
27 Juli 2014
Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
119
Ort
Niederösterreich - Tirol - Kärnten - Niederlande
Imker seit
2014
Heimstand
Ja
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Jumbo - 5.1 MW
Schwarmverhinderung wie
keine
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Meine Mobilität ist halt blöderweise etwas eingeschrenkt

da lässt sich sicher eine Lösung finden!
Vielleicht noch einen interessierten Imkerkollegen fragen und zu 2 fahren .....
reden wir zu gegebener zeit nochmal ;)

Morbus Meniere :( OHHHHHHH gut besserung !!!!!!!!!!!!
 

Beespace

Mitglied
Registriert
31 Jan. 2018
Beiträge
1.821
Punkte Reaktionen
116
Alter
38
Ort
Ba-Wü
Imker seit
2017
Heimstand
am Dorf
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Schwarmverhinderung wie
Ablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ich hab es mir noch nicht ganz angeschaut aber Vsh finde ich finde ich persönlich wäre der richtige Weg für gesunde Bienen. Um es zu erreichen müssen nur mehr mitmachen ;)


Was macht ihr selbst in dieser Richtung?
 

Der Bien

Mitglied
Registriert
15 März 2018
Beiträge
617
Punkte Reaktionen
116
Ort
Deutschland, Bayern
Imker seit
2018
Heimstand
Ja, zwei Bienenhäuser. Und Stände in Wald und Feld. (Bio-)Standimkerei
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
10er Dadant mod./kompatible Systembeute; Naturwabenbau auf 5,1mm Anfangsstreifen
Schwarmverhinderung wie
Schwarmvorwegnahme, abgeflogene Ableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

ich schaue, dass ich, wenn ich nachziehe, das nur von Königinnen bzw. Linien mit guten VSH-Werten mache. Die habe ich einmal erworben, von guten Züchtern.
Später, ab F2 usw. wenn Nachzucht, dann nur von Völkern, die bei mir erwünschtes Verhalten oder wenig Milben und keine Viruskrankheiten zeigten und auf eben diese Linien zurückgehen.
Sollten dann die VSH-Eigenschaften trotz intelligenter Aufstellung meiner Stände was die Drohnen betrifft, von Generation zu Generation zurückgehen, kommen Begattungen von den selbst gezogenen Kö`s aus diesen Linien auf Toleranzbelegstellen für mich in Frage.
Ein weiteres oder ständiges Zukaufen von Königinnen möchte ich aber vermeiden...
An einem züchterischen VSH-Projekt beteiligt bin ich nicht, Respekt vor allen die sich dafür engangieren!

Viele Grüße,

Daniel
 

Arjen

Mitglied
Registriert
27 Juli 2014
Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
119
Ort
Niederösterreich - Tirol - Kärnten - Niederlande
Imker seit
2014
Heimstand
Ja
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Jumbo - 5.1 MW
Schwarmverhinderung wie
keine
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Warum nicht in Bayern mithelfen beim Auszählen usw. Imker die mitmachen freuen sich über hilfe und lernen tut man mega viel!!!!!!
 

Der Bien

Mitglied
Registriert
15 März 2018
Beiträge
617
Punkte Reaktionen
116
Ort
Deutschland, Bayern
Imker seit
2018
Heimstand
Ja, zwei Bienenhäuser. Und Stände in Wald und Feld. (Bio-)Standimkerei
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
10er Dadant mod./kompatible Systembeute; Naturwabenbau auf 5,1mm Anfangsstreifen
Schwarmverhinderung wie
Schwarmvorwegnahme, abgeflogene Ableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Warum nicht in Bayern mithelfen beim Auszählen usw. Imker die mitmachen freuen sich über hilfe und lernen tut man mega viel!!!!!!
Da hast du recht, aber, und ich hoffe, es klingt nicht wie eine Ausrede, aber ich kann sowas zeitlich gerade gar nicht, hab keine Luft neben Arbeit und Imkerei für weitere Aufgaben, die mich einspannen.

Aber ich habe mich auch schon oft gefragt, ob ich nicht vielleicht aufgrund meiner Völkerzahl (70) irgendwie zu einem VSH- oder Zuchtprojekt beitragen könnte, ich habe mich aber dazu noch nicht erkundigt.

Grüße!
Daniel
 

Beespace

Mitglied
Registriert
31 Jan. 2018
Beiträge
1.821
Punkte Reaktionen
116
Alter
38
Ort
Ba-Wü
Imker seit
2017
Heimstand
am Dorf
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Schwarmverhinderung wie
Ablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Daniel manche sind schon froh wenn Sie die Milben lebend ernten dürften das fehlt manchen Züchtern auch. Gegenleistung vielleicht dann mal solch eine Königin ;)
 
Oben