Warum heißt die bößartige Faulbrut - amerikanische FB

Registriert
25 Jan. 2007
Beiträge
3.170
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stockerau, Fahndorf bei Hollabrunn
Imker seit
1990
Heimstand
viele
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Breitwabe
Schwarmverhinderung wie
Jungvölker, Brutentnahme
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

jetzt habe ich gerade mit einer "Nichtimkerin" geplaudert, als sich plötzlich die Frage stellte, warum die bösartige Faulbrut - amerikanische Faulbrut heißt und die gutartige - europäische ?

Soll das heißen, das alles Böse aus Amerika kommt :lol: , oder hat es tatsächlich irgendeinen realen Hintergrund ?

Es würde mich sehr freuen, wenn jemand hier Bescheid weiß !
Danke !
 

schoell13

Mitglied
Registriert
6 Apr. 2008
Beiträge
223
Punkte Reaktionen
0
Ort
südl.NÖ
Imker seit
2008
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Der Erreger der AFB wurde erstmals in Amerika beschrieben, wobei selbiger jedoch eine weltweite Verbreitung hat und daher nicht alles Böse den Ursprung in Amerika hat.

Nach der Quelle: http://www.imkerhomepage.de/bienengesun ... lbrut.html
ist der Erreger Bacillus larvae 1904 von G. F. White in den USA als Faulbrut Erreger erkannt und beschrieben worden.

Bösartige heißts, weil die Krankheit selbst "böser" ist als die EFB. -> Da wird gleich mit Sperrgebieten und Sanierungsmaßnahmen aufgezogen, was bei der "gutartigen" europäischen nicht von Nöten ist.
 
Oben