Was habt Ihr heute gemacht?

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.564
Punkte Reaktionen
544
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute wurde Honig geschleudert, feiner und relativ heller Blütenhonig war der Biene Lohn für deren unermüdliche Betreuung.

Josef
 

Klosterimker1984

Mitglied
Registriert
31 Dez. 2016
Beiträge
2.915
Punkte Reaktionen
24
Ort
2532 Heiligenkreuz im Wienerwald
Imker seit
01.01.2005
Heimstand
Bienenhäuser, Freisteher
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Einheitsmass - Jumbo, Zander
Schwarmverhinderung wie
Frühzeitiges schröpfen, Zellen brechen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Großer Schlüpftag. Die ersten Königinnen erblicken bald das Licht der Welt. Immer wieder ein bewegender Moment.
 

Anhänge

  • 20220615_101214.jpg
    20220615_101214.jpg
    3,7 MB · Aufrufe: 27

Goldregen

Moderatorin
Teammitglied
Registriert
31 Mai 2016
Beiträge
2.724
Punkte Reaktionen
108
Ort
Merklingen
Imker seit
Mai 2016
Heimstand
Merklingen
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
Schwarmverhinderung wie
Altköniginnenableger oder ZWA
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute hab ich von einem sehr lieben Imker ein Glas Waldhonig zugeschickt bekommen.
Habe mich riesig darüber gefreut, denn Waldhonig ist bei uns eine Rarität.
Aber... irgendwie war das Glas augenscheinlich seeeeeeeehr lange unterwegs. Der Imker hat es gut mit Zeitungspapier gepolstert. Als neugireiger Mensch wollte ich auch mal ne Zeitung von wo anders lesen. Große Überschrift Chlorhühnchen. Hm... gleich mals aufs Datum geschaut. Die Zeitung ist von 2014. Sehr interessant, was damals für Themen wichtig waren. Über Chlorhünchen gackert heute kein Schwein mehr, geschweige denn ein Hühnchen. Ob wohl der Honig so lange unterwegs war?;)

An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an den Imker hier aus dem Forum. Probiert habe ich leider noch nicht. Aber die Farbe.. wie Gold. Vorfreude ist riesig. Morgen früh zum Frühstück wird er geöffnet. Mit einem selbst frisch gebackenen Nußbrot. Mir läuft jetzt schon das Wasser im Munde zusammen. Danke lieber M..

LG Doris
 
  • Super!
Reaktionen: fix

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.564
Punkte Reaktionen
544
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wurde heute mit der Schleudern der Frühjahrsblüte fertig, selber bin ich ebenfalls fertig. War dringend notwendig, steht doch die Linde vor der Türe und diesen bei uns sehr wertvollen Honig möchte ich möglichst reinsortig ins Glas bekommen.

Morgen werden die Leerwaben gegeben, somit können sich die Bienen wiederum in die Hände spucken.

Josef
 

Klosterimker1984

Mitglied
Registriert
31 Dez. 2016
Beiträge
2.915
Punkte Reaktionen
24
Ort
2532 Heiligenkreuz im Wienerwald
Imker seit
01.01.2005
Heimstand
Bienenhäuser, Freisteher
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Einheitsmass - Jumbo, Zander
Schwarmverhinderung wie
Frühzeitiges schröpfen, Zellen brechen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Da ich gestern einen Transport nach Bochum - Stiepel hatte verband ich diese Fahrt gleich mit einem Besuch bei einer Bienenfuttertankstelle in Soest bei www.Amelunxen.eu
20220617_154501.jpg20220617_155126.jpg20220617_155107.jpg


Vielen Dank für den schönen Nachmittag den ich bei Euch verbringen durfte und Vergelt's Gott für das gute Angebot!
 

Anhänge

  • 20220617_154441.jpg
    20220617_154441.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 26

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.561
Punkte Reaktionen
79
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute in Erwartung weiterer Ernte(n) die Schleudergeräte sauber gemacht. Das Wetter ließ keine andere Tätigkeit zu, aber die Belästigung durch neugierige Flugkundschafter war auch nicht da. Schon mal ein Vorteil.
Außerdem noch auf die Schnelle 2 zugekaufte, unbegattete Damen in zwei Ableger verfrachtet. Schaun mer mal, was rauskommt, spätestens Donnerstag muß ich den Verschluß zum Fressen frei geben. Jetzt sollen sie sich erst mal aneinander gewöhnen.
Letzte Woche um die Zeit waren wir in Zell am See, das Wetter war ähnlich wie heute hier. Nur die Enkel (und deren Eltern) wollten beschäftigt werden. Das Wetter war aber sonst sehr schön und schon wieder fast zu warm. Der Urlaub als solcheswar schlimmer als arbeiten gehen. :D Aber landschaftlich sehr schön, Saalfelden am Steinernen Meer und eine sehr gute Unterkunft, die von Zeit zu Zeit von den Enkeln umgestaltet wurde.

Wolfgang
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.561
Punkte Reaktionen
79
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Noch was: Für mich war es ein Erlebnis, auf fast 2000m Seehöhe am Asitz in Leogang oder am Huggenberg die Mädels durch die Fichten kreiseln zu sehen und zu hören. Neidisch macht einen das schon, die Aussicht auf Waldhonig. Die unteren Maispitzen der Bäume waren zwar nicht sooo stark mit Lauskolonien versehen, aber erkennen konnte man die gut.
Nur der Fotoapparat, der lag im Auto am Fuße des Berges ... :mad:
 

keepout

Mitglied
Registriert
9 März 2020
Beiträge
156
Punkte Reaktionen
47
Ort
Klostertal
Imker seit
2019
Rähmchenmaß/Wabengröße
Langstroth 2/3 und 1/1, Miniplus
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Mir passieren momentan nur Böcke, es fuxt unheimlich - ein kleines Beispiel von gestern Abend: angesagt ist das Verschulen der Königinnen. Im unterster Honigraum zwischen einer Brut- und einer Pollenwabe hängt die Zuchtlatte. Erster Magenschlag - alles verbaut, ich muß schnitzen. Zweiter Hammer: zwei von zwöfl Zellen sind fertiggezogen - autsch. Schnell schnitzen, verschulen, die Pollenwabe noch gegen eine Mittelwand getauscht - schnell - ich muss zum Bienenabend.
Um 23:00 Uhr komme ich heim und werfe noch schnell einen Blick auf der in der Küche zwischengeparkten Pollenwabe - was glänz denn da so weiß? Ihr lieben Imkerkollegen habts schon erraten - ich Esel habe die Brutwabe statt der Pollenwabe getauscht. Also mit Stirnlampe wieder raus ... die Damen waren richtig angefressen und gequetscht habe ich auch eine Menge, weil so viele über den Beutenrand schauten. Bin schon auf heute Abend gespannt, wenn ich in Ruhe alles wieder ins Lot bringe.
Memo an mich: nur in Ruhe imkern, keine Termine dannach einplanen.
 

Klosterimker1984

Mitglied
Registriert
31 Dez. 2016
Beiträge
2.915
Punkte Reaktionen
24
Ort
2532 Heiligenkreuz im Wienerwald
Imker seit
01.01.2005
Heimstand
Bienenhäuser, Freisteher
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Einheitsmass - Jumbo, Zander
Schwarmverhinderung wie
Frühzeitiges schröpfen, Zellen brechen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
18 Königinnen fanden gestern neue Besitzer. Jeden Tag freut es mich zu sehen was im Bienengarten (Dschungel) alles wächst und blüht. Heute steht Wachs schmelzen am Programm. 20220620_093558.jpg20220621_090849.jpg20220621_090857.jpg
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.564
Punkte Reaktionen
544
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Mir passieren momentan nur Böcke,
Hab heute ebenfalls einen geschossen und dabei über meine eigene Blödheit grün und blau geärgert. :000:

Eine Jungkönigin lief mir über den Weg, diese wollte ich natürlich sofort Zeichnen, dazu gehört natürlich eine strategische Planung und gar keine Schusslerei. Die Wabe mit der Kö über den Brutraum an der Nachbarsleute angelehnt, das geöffnete Röhrchen mit den Plättchen aufgestellt, nun kam das Röhrchen mit dem Kleber an die Reihe. Eine Windbö vereitelte mein Vorhaben, zunächst wurde das Röhrchen mit den Plättchen umgeworfen, wie auf Kommando folgte das Kleberöhrchen, der Inhalt beider weit verstreut.

Die Kö dürfte dies mitbekommen haben und suchte ihr Heil im Brutraum, selber stand ich fluchend und voller Ärger gelackmeiert da.

Josef
 

zuendappraider

Mitglied
Registriert
2 Apr. 2018
Beiträge
150
Punkte Reaktionen
30
Ort
35116
Imker seit
2018
Heimstand
Hatzfeld
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander, Zadant
Heute ein bisschen wachs geschmolzen und geklärt.20220621_195533.jpg
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.615
Punkte Reaktionen
256
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Tobi, dieses Bild habe ich unter anderen fürs Monatsbild July vorgemerkt, denn im July wird eingewintert und eingesommert und eingeherbstet was das Zeug hält und dabei fällt jede Menge Wachs an und somit ein optimales Bild, deshalb kommt es in die engere Wahl, das Monatsende vom Juni kommt eh schon gefährlich nahe :)
 

Klosterimker1984

Mitglied
Registriert
31 Dez. 2016
Beiträge
2.915
Punkte Reaktionen
24
Ort
2532 Heiligenkreuz im Wienerwald
Imker seit
01.01.2005
Heimstand
Bienenhäuser, Freisteher
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Einheitsmass - Jumbo, Zander
Schwarmverhinderung wie
Frühzeitiges schröpfen, Zellen brechen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Das große Wachsklären hat begonnen.
20220624_165503.jpg20220624_165451.jpg20220624_165435.jpg
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.615
Punkte Reaktionen
256
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute kam meine neue Mittelwandpresse von der Firma Graze, mit Versandkosten 1049.- Euro, äußerst schnelle Lieferung, alles klappte wie am Schnürchen, das Gerät sieht optisch hervorragend aus, zum probieren komme ich wahrscheinlich erst in ein paar Wochen.

Die alte Graze Presse ist 34 Jahre alt und hat zig tausende Mittelwände gepresst und hat sich ihren Feierabend wohlverdient. Wenn die neue wieder 34 Jahre funktioniert dann bin ich 101 Jahre alt und höre das imkern eh auf :)
 

zuendappraider

Mitglied
Registriert
2 Apr. 2018
Beiträge
150
Punkte Reaktionen
30
Ort
35116
Imker seit
2018
Heimstand
Hatzfeld
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander, Zadant
Hi klosterimker hat der Wachsklärer nur die im ölbad liegende elektro Heizung?
Bis zu welcher Temperatur lässt sich das Wachsbad erhitzen (wg. Entseuchung)



Hi fix das stimmt vermutlich hast du dann mit der Presse ruhe.

Hattest du denn mit der alten Probleme?? Oder warum die Neuanschaffung?
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.615
Punkte Reaktionen
256
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hattest du denn mit der alten Probleme?? Oder warum die Neuanschaffung?
Leider habe ich einen unwissenderweise einen Fehler gemacht (die Presse hält keine 3 bar Luftdruck aus, Wasserdruck wohl auch nicht), die Kühlung war verstopft, keine Leitungen sondern direkt in der Presse, da hat sich wohl in den 34 Jahren hartnäckiger Schmutz angesammelt, er ließ sich mit erhöhtem Wasserdruck micht lösen, deshalb habe ich mit der Fahrradluftpumpe reingeblasen und der Schmutz löste sich bei 3 bar und schoß bei den Schlauchanschlüssen mitsamt dem Wasser heraus.

Die Kühlung funktionierte wieder hervorragend. Leider hat nun die untere Matrize einen kleinen Buckel, die Edelstahlplatte ist leicht verbogen, Mittelwände pressen unmöglich, ein Schlosser könnte das richten und eine neue Matrize anbringen und sie würde bestimmt wieder 30 Jahre funktionieren.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.564
Punkte Reaktionen
544
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Max, ich gestatte mir nun deinen Bericht bzgl. der enorm langen Haltbarkeit der alten MiW Presse an Hrn.Christian Graze weiterzuleiten, der wird sich bestimmt sehr darüber freuen, ich denke du hast da sicherlich nichts dagegen..

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.615
Punkte Reaktionen
256
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Max, ich gestatte mir nun deinen Bericht bzgl. der enorm langen Haltbarkeit der alten MiW Presse an Hrn.Christian Graze weiterzuleiten, der wird sich bestimmt sehr darüber freuen, ich denke du hast da sicherlich nichts dagegen..
Habe überhaupt nichts dagegen!
 
Oben