Wetter im April 2022

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.616
Punkte Reaktionen
92
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
So, ein Admin müßte mal Rolfs Beiutrag hierher verschieben, bitte ...
Auch hier bitterkalt bei 2 Grad, Schneefall und bedeckter Himmel. Es soll bis Ende kommender Woche so bleiben ...

Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.743
Punkte Reaktionen
603
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ungewöhnlich kalte und lediglich +4 Grad hatten wir heute zu verkraften, hab mich deswegen dem Müßiggang hingegeben. Kein Regen, kein Schnee, einfach nur kalt.

So, ein Admin müßte mal Rolfs Beiutrag hierher verschieben, bitte ...
Machen wir gerne, darf ich fragen um welchen Beitrag es sich handelt?

Josef
 

Rolf G

Mitglied
Registriert
14 Nov. 2020
Beiträge
384
Punkte Reaktionen
94
Ort
Oberfranken (Bavaria)
Imker seit
2019
Heimstand
Oberfranken
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Warre
Schwarmverhinderung wie
z. Z. ohne
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Danke Wolfgang!

Ich mach einfach hier weiter.
Früh minus 4 Grad und Schneetreiben.
Schöne Schneeverwehungen bei 10cm Neuschnee.
Eiskalter Nordwind - noch nix Frühling.
Eigentlich ist jetzt mehr Winter als im (richtigen) Winter ...
Mitte kommender Woche soll es etwas besser werden aber mit viel Niederschlag.
Die Dirndl wurde sehr gut beflogen und ich bin gespannt wie die Blüten den Frost jetzt verkraften.
Vielleicht komme ich dieses Jahr doch mal wieder zu einem Ertrag.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.616
Punkte Reaktionen
92
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Eisig kalt kommt es einen hier an und der heutige Stadionbesuch war auch kein Aufheller der Stimmung. Das 1:3 gegen den seit DDR-Zeiten in Sachsen verhaßten Hauptstadtklub BFC Dynamo war zwar verdient, ist aber trotzdem schxxx
Die Knochen sind immer noch unterkühlt.:001:

Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.743
Punkte Reaktionen
603
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wir haben leichten Schneefall, bisserl was ist schon weiß angetuckert, angeblich soll es mehr werden, was mich sehr freuen würde.

Hab soeben die Petroleumheitzung im Gewächshaus gezündet, hab da einige heikle Pflanzen drinnen die kleine Frostschäden erlangen sollen, wäre schade darum.

Die Dirndl wurde sehr gut beflogen und ich bin gespannt wie die Blüten den Frost jetzt verkraften.
Vielleicht komme ich dieses Jahr doch mal wieder zu einem Ertrag.
Dirndl sind sehr robust, zudem blühen sie recht lange, da schadet die eine oder andere Frostnacht überhaupt nicht. Kann mich nicht erinnern bei den Dirndln jemals eine Ernteeinbuße weshalb auch immer erlangt zu haben, kannst also guten Mutes sein.

Josef
 

Rolf G

Mitglied
Registriert
14 Nov. 2020
Beiträge
384
Punkte Reaktionen
94
Ort
Oberfranken (Bavaria)
Imker seit
2019
Heimstand
Oberfranken
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Warre
Schwarmverhinderung wie
z. Z. ohne
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Das 1:3 gegen den seit DDR-Zeiten in Sachsen verhaßten Hauptstadtklub BFC Dynamo war zwar verdient, ist aber trotzdem schxxx
Wolfgang
Ich war manchmal zu Besuch bei Alois Glaubitz und Croy in Zwickau!
Das waren noch (jugendliche) Zeiten ...

Rolf
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.616
Punkte Reaktionen
92
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ja Rolf, bei den "Bezirksderbys" von Gorl-Morgs-Schdodt mit Zwicke und den Schachtern ging es immer heiß her ... lange ist's her. Zwigge und die Schachtschxxx werden sich ja voraussichtlich in der nächsten Saison in der 3. Liga wieder treffen, während wir weiter in Liga 4 rumdümpeln.
Wenn man sich überlegt, was Sachsen so an Mannschaften in der Oberliga hatte ... in Spitzenzeiten bis zu 9 Truppen bei 14 insgesamt. Ja, auch Rostock ist "eigentlich" eine sächsische Gründung: Empor Lauter, 500m hinter der Stadtgrenze vom Schacht (Aue) gelegen.
Die wurden ja seinerzeit aus politischen Gründen nach Rostock "verpflanzt".
Bin zwar jetzt völlig OT, mußte aber sein.
Wolfgang
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.616
Punkte Reaktionen
92
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Jetzt wird es offensichtlich allmählich wärmer, gestern stieg die Temperatur im Tagesverlauf von 2 auf 8 Grad am Abend. Die immer wieder einsetzenden Regenschauer haben einem den Aufenthalt im Freien vermiest, sind aber selbstverständlich notwendig für die Natur. Die in den Töpfen angesäten Blumen sind sämtlichst aufgegangen :giggle: nur die Tomaten zieren sich noch oder kommen gar nicht mehr, wer weiß ?
Die Gelegenheit wurde gleich genutzt, noch die von der Chefin geliebten Zinnien anzusäen, die vor Mitte Mai ohnehin nicht ausgepflanzt werden können.
Langsam geht in der Wohnung der Platz auf den Fensterbrettern aus ... deshalb mußte das ganze Equipment in die Bodenkammer ausweichen.
Heute wird es wohl wieder trübes Wetter werden, muß allerdings "auf Bude" bleiben. Die neue Waschmaschine soll geliefert und die alte abgebaut werden.
So hat man immer sein Tun ...

Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.743
Punkte Reaktionen
603
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Der heurige April erweist sich als freundlichen als die drei Monate davor, bisher hatten wir bereits exakt 10 Liter Regen, was unseren ausgedörrten Böden überaus gut tut.

Heute ist es bei nur 6 Grad stürmisch und kalt, keine Biene weit und breit zu sehen. Selber mache ich denen nach, die gewesene Woche war anstrengend, somit leg ich heute einen Ruhetag ein. :011:

Josef
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.616
Punkte Reaktionen
92
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Es ist -gefühlt- mächtig kalt, es sollen so um die 5 Grad plus sein. Der Wind macht die Sache noch kühler, richtig unangenehm. Ansonsten typisches Aprilwetter, von sonnig bis Graupelschauer ist alles dabei.
Der arme Hund, der vor die Türe muß ...

Wolfgang
 

Corinna S

Mitglied
Registriert
26 Sep. 2021
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
49
Imker seit
2021
Heimstand
Angath / Tirol
Rähmchenmaß/Wabengröße
Einheitsmaß
Bei uns heute abwechselnd Schneeschauer und kurze Sonnenfenster, sehr kalt. Habe jeweils mit Anorak und Handschuhen die Schneeschauer genutzt (= keine Bienen draußen) um im Garten den Rasen vor den Bienenstöcken zu entfernen. Möchte dort Blühstauden pflanzen (Flockenblume, Glockenblume, Fetthenne etc). Sobald die Sonne ein paar Minuten schien, kamen die Bienen hervor, mir schien sie sammelten Wasser auf der Wiese.
Corinna
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.743
Punkte Reaktionen
603
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Herrlicher Sonnenschein, dazu absolut Windstill und angenehme 12 Grad veranlassen meine Bienen zu enormen Flügen.

Selber bin ich ebenfalls im Außeneinsatz, Bäume müssen noch angebunden und geschnitten werden, also alles was ich überaus gerne mache.

Josef
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.616
Punkte Reaktionen
92
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute hat der Wettergott mal richtig zugeschlagen, das elektronische Thermometer im Auto zeigte satte 24 Plusgrade. Die Damen flogen, als gäbe es kein Morgen. Pollen wurde massenhaft geschleppt, Nektar scheint aber keiner reinzukommen. Da lob ich mich mal selber, der aufgelegte FT hat schon mächtig abgenommen.
Dem zugekauften Volk (leider nur eins, es sollten eigentlich 2 werden, eins davon war aber weisellos) wurde heute zwecks Auffüllung des Kastens gleich noch eine MW verpaßt. Nun müssen sie aber noch richtig in die Puschen kommen.

Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.743
Punkte Reaktionen
603
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute hat der Wettergott mal richtig zugeschlagen, das elektronische Thermometer im Auto zeigte satte 24 Plusgrade.
Ebenso bei uns ich war ob dessen mächtig sauer, Wocheneinkauf war angesagt und ich wollte/musste unbedingt die Bienen sichten, Weisl war gnadenlos. Für morgen ist Schönheitsstyling inkl. Friseur angesagt, kann somit infolge der Duftwolke wiederum keine Bienen bearbeiten, ab Freitag ist kaltes Osterwetter angesagt, die Schwärme lassen schön grüßen.

Josef
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.743
Punkte Reaktionen
603
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Sonnig, mit ledigliglich 7 Grad jedoch ziemlich kühl ist der heutige Karsamstag. Gestern gab es lediglich 1,7 Liter Regen, wiederum viel zu wenig um endlich den Boden ordentlich zu durchnässen.

Heute ist Wiesenpflege angesagt, zu Ostern soll ja der Garten doch einigermaßen gepflegt aussehen.

Josef
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.616
Punkte Reaktionen
92
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Die warmen Tage waren offensichtlich nur ein kurzes Intermezzo. Gestern und vorgestern kalt bei einstelligen Temperaturen und regnerisch. Es kam aber nicht allzuviel Wasser herunter, sondern es nieselte so vor sich hin.
Heute hat der Niederschlag aufgehört, Sonne ist derzeit aber nicht in Sicht. In nächster Zeit soll es nachts wieder leichten Frost geben ... tagsüber aber wieder von den Temperaturen her zweistellig werden. Eben April

Wolfgang
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.616
Punkte Reaktionen
92
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Tatsächlich gab es am Morgen minus 1 Grad, was sich im Tagesverlauf aber auf 18 Plusgrade wandelte. Regen gab es keinen, leichte Bewölkung, aber einen unangenehmen kalten Wind. In der Sonne war es auszuhalten ... aber die Mädels flogen nur mäßig.
Da wir nun im Garten endlich wieder Wasser haben (ausgerechnet unser Strang war irgendwo defekt), konnte ich heute die Goldfischpfütze herrichten und ringsum den "Sicherheitszaun" für die Enkel aufstellen. Jetzt tut dem Opa das Kreuz weh, naja.
Dafür wurde, nachdem die Gudsde von Arbeit kam, angegrillt.
Morgen will ich dann die Altwaben einschmelzen, kann ich eben nur im Garten machen :mad:

Euch allen noch ein schönes Restosterfest
Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.743
Punkte Reaktionen
603
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Minus 1 Grad, aktuell strahlt die Sonne, ein schöner Tag wird erwartet.

Gestern hatten wir wertvolle 7 Liter Regen, im laufendem Monat stehen wir bei 19 Liter, also viel zu wenig.

Josef
 

Rolf G

Mitglied
Registriert
14 Nov. 2020
Beiträge
384
Punkte Reaktionen
94
Ort
Oberfranken (Bavaria)
Imker seit
2019
Heimstand
Oberfranken
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Warre
Schwarmverhinderung wie
z. Z. ohne
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Heute ist es mal frühlingshaft, kennt man gar nicht mehr.
Bei 13 Grad und Sonnenschein gibt es auch fleißig Bienenflug.
Meine Dirndl blühten Ende März/Anfang April und wurden gut von den Bienen besucht.
Anschließend gab es Schnee, der wurde dann gelb vom Blütenstaub.
Heute - 4 Wochen später - sehen meine Dirndln so aus:
 

Anhänge

  • Dirndl-Blüte.JPG
    Dirndl-Blüte.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 7

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.743
Punkte Reaktionen
603
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gestern versprach unsere stets gut gelaunte ORF Wetterlady große Regenmengen mit deutlich über 20 Liter, nur teilweise hatte sie recht, in der Nacht regnete es tatsächlich, leider lediglich 0,4 Liter.

Auch heute kein wirklich schönes Frühlingswetter, windig bei nur 15 Grad ließen die Bienen sehr zögerlich ausfliegen.

Josef
 
Oben