Wetter im Januar 2023

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
12.102
Punkte Reaktionen
405
Alter
67
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gestern Abend um 23 Uhr - 5,9 Grad bei klarem Himmel, dann zog es zu und die Temperatur stieg auf - 4 Grad um 6 Uhr früh, momentan hochnebelartige Bewölkung, der WB meint es kann heute noch Schnee geben.

Die durchschnittliche Temperatur im bisherigen Janaur beträgt + 4,1 Grad,
Luftdruck 1014 HPa, eine Spannweite von 985 bis 1030 Hpa
Außenfeuchte Schnitt 81 %

Insektenpulver in Lebensmitteln ist nun zugelassen, wo kriegen sie diese Insekten her?
Fangen sie diese in der freien Natur oder werden sie in Großfarmen gezüchtet?
Bienen als Insektenpulver verarbeitet könnte auch bald erlaubt sein oder sind sie es schon
wenn die in ihrem Wahn so weitermachen.

Ich mache diesen Mist nicht mit.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
12.102
Punkte Reaktionen
405
Alter
67
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Null Grad sind heute auf dem Display der Wetterstation zu lesen, kein Wind, hochnebelartige Bewölkung am Himmel, wie es im Himmel ausschaut darüber kann ich keine Auskunft geben, nur mutmaßen. Eine schöne geschlossene Schneedecke ziert die Landschaft.

Weitere Kommentare zu den aktuellen Geschehnissen spare ich mir denn das Aussprechen der eigenen Meinung wird langsam zu einem revolutionären und gefährlichem Akt.

In Zukunft muss man evtl. damit rechnen eine Hausdurchsuchung zu bekommen weil man im Verdacht steht Ungeziefer freie Nahrungsmittel gehortet zu haben - leider kein Scherz!
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.735
Punkte Reaktionen
130
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Matschwetter ... Temperaturen um den Gefrierpunkt und leichter Nieselregen haben den Schnee in Pampe verwandelt. Wenigstens ist es derzeit in Chemnitz nicht glatt, so daß ich heute morgen meine angeheiratete Rentnerin entspannt zur Arbeit bringen konnte. Sie kann immer noch nicht loslassen ... nach 47 Jahren ...
Was solls, so hab ich 2 Tage pro Woche zum Entspannen und Rumtüdeln :giggle:

Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
40.374
Punkte Reaktionen
902
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
... morgen meine angeheiratete Rentnerin entspannt zur Arbeit bringen konnte. Sie kann immer noch nicht loslassen ... nach 47 Jahren ...
Großen Respekt und bitte liebe Grüße auszurichten, kranken Menschen beizustehen erfordert ein großes Herz. :SM_1_64:

Josef
 

Hannes_btree

Mitglied
Registriert
26 März 2016
Beiträge
740
Punkte Reaktionen
146
Ort
AUT/STMK/MURTAL
Imker seit
2013
Heimstand
AUT/Stmk
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US/Langstroth FZ
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Offtopic:

Insektenpulver in Lebensmitteln ist nun zugelassen, wo kriegen sie diese Insekten her?
Fangen sie diese in der freien Natur oder werden sie in Großfarmen gezüchtet?
Also ich persönlich finde es super, dass immer mehr Insekten eine offizielle Zulassung bekommen. Das ganze ist jetzt auch nichts neues sondern es wurden nur um neue Arten erweitert, Mehlwürmer und Heuschrecken sind ja schon seit längerem Zugelassen (2021).

Diese Großfarmen gibt es schon und sind teilweise voll automatisiert und hoch modern, überhaupt bei Waffenfliegen.

Selber Züchte ich Mehlwürmer für meine Ameisen und der was meine Videos kennt, weiß auch dass ich auch schon öfters Drohnenbrut gekocht und gegessen habe. Ich habe auch immer wieder mit dem Gedanken gespielt in das Business einzusteigen weil mich eine Insekten Zucht schon immer interessiert.

Was ich hoffe durch diese Freigaben, dass dadurch die Insekten breitere Anwendung finden und dadurch zB Meeresfischmehl vermehrt ersetzt wird. Momentan besteht ja das Fischfutter für unsere Süßwasserfische noch immer zu ~90% aus Meeresfischen. Ein ökologischer Irrsinn, man kauft "Fisch" vom Nachbarn und dieser ist mit Meeresfischen gefüttert.

Cheers
Hannes
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
12.102
Punkte Reaktionen
405
Alter
67
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wieder 0 Grad am Morgen, grau in grau und nochmal grau sieht der Blick zum Himmel gerichtet, der Wind flaut wie es im passt von Windstille bis zu unterschiedlichen Luftbewegungen.

Ein Autofahrer erzählte er hat Anfang Januar platt gefahrene Igel auf der Straße gesehen, bei den milden Temperaturen haben sie wohl den Winterschlaf unterbrochen, der Weiterschlaf wäre in diesem Fall angebrachter gewesen.

Oder die Igelbehörde hat das Antragsformular für den Winterweiterschlaf nicht genehmigt :)
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
12.102
Punkte Reaktionen
405
Alter
67
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Mit - 1 Grad klingt die Nacht aus und laut WB soll das trübe Wetter mit der hochnebelartigen Bewölkung weiter dominant sein. Aber die Sonne wäre nicht die Sonne wenn sie nicht doch einen Weg finden würde die Erde zu erhellen und einige oder sogar viele bräuchten zudem eine geistige Erhellung - rund um den Planeten :)
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.735
Punkte Reaktionen
130
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Kann man auch anders schreiben, trifft aber genauso zu: Nicht alle Blindgänger in Berlin sind aus dem 2. Weltkrieg
Zum Thema:
Hier ebenfalls trübe, kalt und ungemütlich. Leichter Nieselregen heute morgen. Eben Wetter zum "in der warmen Stube bleiben".

Wolfgang
 
  • Super!
Reaktionen: fix

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
40.374
Punkte Reaktionen
902
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Komme soeben von einer wahrhaft grauenvollen Fahrt nach Hause, auf der Autobahn dichter Verkehr, - 0,5 Grad, dazu Schnee/Eisregen, die Autofahrer haben es eilig, LKW Fahrer noch eiliger, also alles andere als eine entspannte Fahrt.

Josef
 

nickerlbien

Mitglied
Registriert
28 März 2015
Beiträge
2.478
Punkte Reaktionen
109
Alter
58
Ort
Braunau am Inn
Imker seit
2014
Heimstand
Braunau am Inn
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant, MiniPlus
Schwarmverhinderung wie
Zwischenbodenableger mit Rückvereinigung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Uns gings ähnlich! Wir sind von der Tochter in Wels zu uns nach Braunau gefahren.
 

seewinkelimker84

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
31 Dez. 2016
Beiträge
2.984
Punkte Reaktionen
77
Alter
38
Ort
7123 Mönchhof
Imker seit
01.01.2005
Heimstand
Bienenhäuser, Freisteher
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Einheitsmass - Jumbo
Schwarmverhinderung wie
Frühzeitiges schröpfen, Zellen brechen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Leute ich sags Euch. Den ganzen Tag im Weingarten zu sein und Reben zu schneiden ist keine feine Angelegenheit 🥶
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
40.374
Punkte Reaktionen
902
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Leute ich sags Euch. Den ganzen Tag im Weingarten zu sein und Reben zu schneiden ist keine feine Angelegenheit 🥶
Meiner Seel Christoph, also diese Arbeiten mach ich überaus gerne. Frage, wie hast geschnitten, mit zwei Strecker und zwei Zapfen, oder mit jeweils einem erwähnten?

Josef, der demnächst Blaue Portugiesen schneidet
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
40.374
Punkte Reaktionen
902
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Anhand der Stockwärme kann man deutlich sehen welche Völker bereits brüten.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
12.102
Punkte Reaktionen
405
Alter
67
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Der Schnee geht fröhlich weiter ;) Aufnahme von gestern Abend.
Gigantisch, dieser Stand ist nur mit einem Allradtraktor mit Schneeketten zu erreichen denke ich, in deinem Fall ein MF wenn ich mich nicht irre?

Wir hatten seit gestern 3 cm Neuschnee bei - 1 Grad, momentan kein Schneefall und schon 2 Grad plus, dem neuen Schnee geht es also schon an den Kragen und er wird transfomiert in seine Ursprungsform Wasser.

Gestern Nachmittag musste ich 15 KM mit dem Rad fahren und kam ziemlich weiß zurück denn es hatte leichten Schneefall, unzählige Autos schlangen sich dahin und einzelne Radfahrer und einige Fußgänger kamen dabei des Wegs.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
40.374
Punkte Reaktionen
902
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Minus 5 Grad werden angezeigt, eine dünne Schneedecke bedeckt Land und Flur, die Sonne kämpft sich durch, könnte ein schöner Sonntag werden. Hoffe auch für unsere heimischen Parteien, ist doch heute Wahlgang angesagt wo so manches auf dem Spiel steht.

Wünsche allen einen schönen Sonntag

Josef
 

zuendappraider

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
2 Apr. 2018
Beiträge
563
Punkte Reaktionen
180
Ort
35116
Imker seit
2018
Heimstand
Hatzfeld
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander, Zadant, DNM, Freudenstein
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute morgen in Herten -1
In Winterberg -6
Jetzt in Hatzfeld -5
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
12.102
Punkte Reaktionen
405
Alter
67
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute morgen in Herten -1
In Winterberg -6
Jetzt in Hatzfeld -5
Heute Morgen wars sehr unterschiedlich, bei uns - 1 Grad, der Salzburger Flughafen meldete - 4 Grad, seit Sonnenaufgang scheint die Sonne mal mehr oder weniger, je nachdem wie die Wolken unter ihr vorbeiwandern und deren wandelnder Dichte.

Ich höre grade den DARC-Rundspruch auf 6.070 MHz, unter anderem auch Berichte über die Antarktis, dort herrschen andere Minustemperaturen, schon beim Zuhören friert einen.

Was ist der Sinn der Politik?
Was ist der Sinn von Blödsinn? :)
 
Oben