Wetter im November 2021

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.840
Punkte Reaktionen
154
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Miitlerweile wurde es bei uns schon sehr kalt, in der Nacht hatten wir frostige -4 Grad, tagsüber frisch4 +3 Grad, dazu recht kalter Wind der die Nasenschleimhaut sehr reizte. Meine Jacken und Hosen haben geschätzte 15 Säcke, ständig hieß es "wo findet sich das Feh".

Blöderweise Han ich vergessen Vogelfutter einzulagern, unser Ziersdorf wurde zu einem Corona Hotspot, vermeide somit jede unnötige Ausfahrt, was ja auch Sinn der Sperre ist. Die Vogerl sind jedoch clever, die räumen die immer noch voller Samen stehenden Euodias ab und verhelfen so der Natur zu jungen Setzlingen.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.259
Punkte Reaktionen
64
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute Morgen - 0,8 Grad, frostig kalt, ein leichter Pullover im Freien war zuwenig, an eine kurze Hose nur zu denken war schon völlig überflüssig, zwei lange Unterhosen wären zweckmäßiger als gar keine.

Vorgestern war es am Nachmittag sonnig, ich habe alle notwendigen Außenarbeiten so schnell es ging verrichtet und bis übers finster werden hinaus, der WB hat zwar für gestern schönes Wetter vorausgesagt aber das Vertrauen fehlte mir und zu recht denn gestern riß der Hochnebel nicht auf und die Temp ging nicht über 5 Grad hinaus und stellenweise trieb ein eisiger Ostwind mit sibirischer Genauigkeit seine Spielchen in jede offene Kleidungsritze.
 

Bienenfreund87

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
3 Feb. 2019
Beiträge
2.109
Punkte Reaktionen
11
Alter
34
Ort
Hollabrunn
Imker seit
2016
Rähmchenmaß/Wabengröße
Österreichische Breitwabe
Auch bei uns frierts schon einige Nächte, somit sind die Wespen endlich Geschichte und die Restentmilbung wird in 3 Wochen erledigt.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.840
Punkte Reaktionen
154
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hab heute schon die Schneeschaufel geschwungen, um 9:00 h fielen die ersten zarten Flöckchen, mittlerweile wurde die Scheedecke bereits 8 cn hoch. Garten und Bienenstand sieht traumhaft schön aus, einzig die erstaunte Katze hinterließ ihre zarten Spuren. Gibt es Winterfedern so haben diese unsere Hühner, trotz Stall bevorzugen diese im Freien zu bleiben.

Meine Frau meinte so treffend, Depperte hab das Glück, gestern hab ich die allerletzten Bäume eingesetzt, heute hast Schnee, offenbar hat sie mich gemeint.☹️

Josef
 

Der Bien

Mitglied
Registriert
15 März 2018
Beiträge
411
Punkte Reaktionen
8
Ort
Deutschland, Bayern
Imker seit
2018
Heimstand
Ja
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
10er Dadant mod./kompatible Systembeute
Schwarmverhinderung wie
Schwarmvorwegnahme, abgeflogene Ableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Im Unterallgäu auf 600m Höhe, heute der erste Schnee. Er fällt nicht nur, er bleibt auch liegen.
 

hely1

Mitglied
Registriert
29 März 2010
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Alter
59
Ort
Unterstinkenbrunn
Imker seit
2010
Heimstand
zu Hause.
Wanderimker
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander flach
Hallo!
Ca. 15 Jahre hat es gedauert das wir wieder einmal Schnee am 1. Adventwochenende habe. Aber dieser wird sicherlich bald wieder weg sein! Leider hätten wir dieses Wochenende unseren Weihnachtsmarkt, leider abgesagt wie so vieles!

20211127_084702.jpg

LG Helmut
 

Hannes_btree

Mitglied
Registriert
26 März 2016
Beiträge
625
Punkte Reaktionen
9
Ort
AUT/STMK/MURTAL
Imker seit
2013
Heimstand
AUT/Stmk
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US/Langstroth FZ
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Zurück aus der ewigen Finsternis im hohen Norden nach ca. 2 Monaten (Svalbard). Bin ich mit einer wunderschönen Schneelandschaft begrüßt worden und gleich die Oxalsäure Winterbehandlung durchgeführt, der Traktor hatte schon die Ketten oben Dank der weißen Voraussicht meines alten Herren.

Cheers
HannesPXL_20211128_094026955.jpg



PXL_20211127_134231071.jpg
 

nickerlbien

Mitglied
Registriert
28 März 2015
Beiträge
2.326
Punkte Reaktionen
8
Alter
57
Ort
Braunau am Inn
Imker seit
2014
Heimstand
Braunau am Inn
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant, MiniPlus
Schwarmverhinderung wie
Zwischenbodenableger mit Rückvereinigung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Bei uns ist einfach nur "graußlich". Erstens mag ich keinen Schnee und zweitens ist er nass und "bazig" und es ist nicht gefroren.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.259
Punkte Reaktionen
64
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Bin ich mit einer wunderschönen Schneelandschaft begrüßt worden
Hannes wenn du einverstanden bist kommt eins von deinen beiden wunderschönen Bildern in die engere Auswahl zum Monatsbild im Dezember, ich danke im Voraus dafür.

Wir hatten heute morgen 2 cm Schnee bei 1 Grad plus, er taut gerade weg. Der November neigt sich dem Ende, ein sehr trüber kalter und nebliger Spätherbstmonat.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.416
Punkte Reaktionen
22
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Auch hier hat es heute morgen geschneit. In der Innenstadt wandelte sich das Ganze schnell in Wasser, aber die Außenbezirke sehen doch ein bissl gezuckert aus. Ansonsten dicht bewölkt, die Temperaturen max. 2 Grad plus.

Wolfgang
 

Der Bien

Mitglied
Registriert
15 März 2018
Beiträge
411
Punkte Reaktionen
8
Ort
Deutschland, Bayern
Imker seit
2018
Heimstand
Ja
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
10er Dadant mod./kompatible Systembeute
Schwarmverhinderung wie
Schwarmvorwegnahme, abgeflogene Ableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Meine diesjährigen Hühner haben das erstemal Schnee gesehen, manche schnappen nach den Flocken noch in der Luft, andere picken am Boden jede Flocke vom Laub....
 
Oben