Wetter im Oktober 2021

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.391
Punkte Reaktionen
12
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
So, nun haben wir schon Oktober im Jahre 2021 ... mein Gott, die Zeit vergeht viel zu schnell. Heute war es wieder schön, sobald man aber in den Schatten kam ... brr, kalt. ❄️Jetzt ist mir wie Grippe kriegen, dabei wollte ich morgen mit der Gudsden was unternehmen. Schließlich hat sie seit Wochen mal wieder am WE frei. Schaun mer mal, wie es dem Ollen morgen früh so geht ...:cry:
Ansonsten - Allen ein schönes Wochenende !

Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.724
Punkte Reaktionen
81
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Der Oktober zeigt sich von seiner guten Seite, es ist tagsüber sonnig und warm, die Bienen fliegen und bringen immer noch frischen Pollen herein. Selber werkle ich im Garten, muss aber aufpassen, mit verschwitztem nassen Rücken kann sehr rasch ein Malheur passieren.

Danke für dieses Thema Wolfgang, wollen wir doch hoffen, dass der Oktober ausreichend Nass bringt.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.228
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Dunkel war der Tag
fast kein Vogel sang
ich von einer Tätigkeit
zur anderen sprang

Total bewölkt der heutige Tag, die Wolken wussten nicht sollten sie abregnen oder nicht und vom vielen nachdenken darüber blieb der Regen aus, morgen soll es föhnig werden und nochmal schön und der Rest der Woche kühl und nass, soweit der WB.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.391
Punkte Reaktionen
12
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Es regnet ... seit gestern Mittag fast ununterbrochen. Vielleicht kann man einige Liter ins Schmidatal schicken, Josef "jammert" ja öfters über zu viel Trockenheit. :giggle:
Die Temperaturen sind, zumindest tagsüber, knapp zweistellig, der Wind schwach. Ab morgen soll zumindest der Regen aufhören.

Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.724
Punkte Reaktionen
81
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Würde ich gerne nehmen Wolfgang, zumal sich auch der bisherige Oktober als Trockenmonat erweist, bisher fiel noch kein Tropfen vom Himmel.

Haute weht ein unerträglich heftiger Trockenföhn, da werde ich besser auf Waldarbeiten verzichten.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.228
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute Morgen 6 Uhr zeigte meine Wetterstation 10,8 Grad, der Salzburger Flughafen meldete 10 Grad, die Funkbake in Teisendorf im 70 cm Band morste auch 10 Grad, somit ist mit Sicherheit anzunehmen daß wir in unserer Region eine Temperatur von 10 Grad zu diesem Zeitpunkt hatten.

Seit gestern Abend bis heute morgen 6 Uhr sind im Regenmesser 9,5 Liter Regen angelangt und es regnet leicht weiter. Ich rege mich nun, nicht auf sondern diverse Tätigkeiten warten um getan zu werden und ohne sich zu regen bleiben diese ungetan.

FB und diverse andere Plattformen fielen aus las ich im Netz, ich habe davon nichts mitbekommen weil ich auf keiner von diesen diesen Zugange bin, auf Telegram wollte ich mich anmelden als es noch moderat dort zuging, aber die nahmen so einen Urwaldmenschen wie mich nicht der kein Handy hat, ohne Handynummer ist keine Anmeldung möglich.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.228
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Um 5:30 Uhr (heute musste ich meinen ausgeschlafenen Körper schon sehr früh aus der Schlafstätte erheben) war auf der Wetterstation 8 Grad abzulesen, die Teisendorfer Bake morste 9 Grad, der Salzburger Flughafen-Tower meldet auch 9 Grad, ein herbstlich frischer Morgen, noch stockfinstere Nacht.

Im bisherigen Oktober 16 Liter Gesamtregen.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.724
Punkte Reaktionen
81
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Welch Freude, heute konnte ich wertvolle 19,2 Liter Regen ablesen und es regnet hurtig weiter.

Vormittag wird Innendienst geschoben, am Nachmittag geht es in die wunderschöne Kremser landwirtschaftlichen Fachschule, Destillation ist angesagt.

Josef
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.724
Punkte Reaktionen
81
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Mittlerweile hat auch uns Regen und Kälte erreicht, von gestern früh bis jetzt fielen etwa 20 Liter wertvolles Nass hernieder.

Die vorhin glücklich absolvierte Rückfahrt von der Obstbauschule Krems war ein reiner Horror, nach vier anstrengenden Stunden Abendunterricht was höchste Konzentration verlangte, fanden sich nasse Strassen, eine unglaublich dichte Nebelsuppe und reger Wildwechsel, also alles andere als eine vergnügliche Spazierfahrt.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.228
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Um 5:30 Uhr zeigte der Blick auf meine Wetterstation + 4 Grad.
Die Teisendorfer Funbake (25 KM entfernt) morste 6 Grad.
Der Salzburger Flugplatz-Tower und die Stadt meldeten 2 Grad

Wien laut Netz........4 Grad
München........2 Grad
Nürnberg........1 Grad
Berlin.............4 Grad
Hamburg.........3 Grad
Zürich............7 Grad
Paris..............8 Grad
Rom............14 Grad
Madrid..............13 Grad
Washington..........19 Grad (Mitternacht)
Moskau.........3 Grad
Tokio............26 Grad, hier ist es zur Zeit früher Nachmittag
Linz.................4 Grad
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.228
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
In aller Frühe zwar finster aber sternenklar, 2,7 Grad frisch, noch kein Frost, die letzten Birnen muss ich heute unbedingt vom Baume pflücken sonst rennen sie Gefahr von Frost derwischt zu werden.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.391
Punkte Reaktionen
12
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Am Wochenende war es in Rußchamtz schön, aber doch ziemlich kühl ... sagen die Metereologen. Im Fränkischen war es ebenfalls so - wir hatten ein kleines "Familientreffen" mit den evtl. zukünftigen Schwiegereltern unseres Juniors. War lustig ...

Wolfgang
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.228
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Während der Nacht 9 Liter Regen, im bisherigen Oktober 33 Liter gesamt, morgens 6 Grad, sehr frisch, jetzt am Vormittag weiß das Wetter nicht soll es sonnig werden oder bewölkt bleiben, ein hin und her.

Vor lauter Dunst sehen wir die Bergegipfel immer noch nicht ob sie eingeschneit sind. Im Netz suche ich nicht danach denn was man selber derschauen kann ......:)
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.724
Punkte Reaktionen
81
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Kalt, windig, dazu immer wieder leichter Regen, also absolut kein Wetter um den Tag im Freien zu verbringen.

Kein Bienenflug, fallweise sieht man einzelne Wespen.

Josef
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.391
Punkte Reaktionen
12
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Kalt (9 Plusgrade), naß, windig
mehr ist nicht zu sagen bzw. zu schreiben:s445:

Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.724
Punkte Reaktionen
81
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Unaufhaltsam nähert sich der Winter, heute Nacht hatte es nur noch +1,1 Grad.

Im Garten habe ich bereits alles Winterfit, Baumschnitt ist noch zu häckseln, also von mir aus und auch von meinen Bienen kann Väterlichen Frost einmaschieren.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.228
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Letztes Jahr hatten wir am 21. November 2020 die erste Frosttemperatur mit - 1,3 Grad, im Oktober keinen Frosttag, das könnte dieses Jahr anders werden.

Heute früh 4 Grad plus, aktuell sonnig und knapp 20 Grad.

Vom 1. bis 15. Oktober 2021 beträgt die Durchschnittstemperatur 10,9 Grad, ein sehr kühler Oktober
Die Höchsttemp...........26,9 Grad am 3. Okt.
Die niedrigste..................2,5 Grad am 11. Okt.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.228
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
5 Grad plus in aller Frühe und in finsterster Nacht, die tage werden immer kürzer und die Nächte logischerweise länger.

Der Salzburger Flughafen meldete 1 Grad plus, Google für Salzburg 3 Grad plus.

Die Funkbake in 25 KM Entfernung morste 8 Grad, ob plus oder minus morste sie nicht dazu. Das muss sich der Hörer selber dazudenken, wenn es ins Minus geht wird sicher das entsprechende Zeichen dazu gesendet werden.

Aktuell ist es bei uns neblig, ziemlich dichter Nebel, Sichtweite nur 300 Meter.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.724
Punkte Reaktionen
81
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wir Schmidataler hatten mit 0,2 Grad die erste Frostnachtim heurigen Herbst, aktuell hat es sonnige +8 Grad.

Frostbedingt rieseln die Blätter nur so herab, besonders bei Pfirsichen und Euodias geht dies immer wieder sehr rasch, nun heißt es Laubnetze aufzulegen.

Josef.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.228
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
nun heißt es Laubnetze aufzulegen.
Laubnetze höre ich zum erstenmal und habe deshalb im Netz gesucht und kurz gelesen, das Laub fällt auf die Netze und kann dann bequem entfernt werden? Besonders bei Teichen sehr praktisch da das Laub nicht ins Wasser fällt.

Heute Morgen 4 Grad und dichter Nebel, 200 m Sichtweite, jetzt um 10 Uhr lichtet es sich langsam und es scheint ein sonniger Tag zu werden.
 
Oben