Wetter im September 2021

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.367
Punkte Reaktionen
7
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
So, der September 2021 nähert sich der Bundestagswahl :poop: und das Wetter macht, was es will. Gestern waren sibirische Verhältnisse, heute morgen Nebel und stolze 10 Grad. Gegen elfe schoß die Temperatur in die Höhe und hat mittlerweile 22 Grad erreicht. Klärchen strahlt vom Schäfchenwolkenhimmel und kann offensichtlich kein Wässerchen trüben. Die Damen fliegen wie verrückt und sind wahrscheinlich auch froh über die Wärme. Auf jeden Fall haben sie das gestern verabreichte Flüssigfutter -bis auf die bereits woanders erwähnten Ausnahmen- bis auf minimalste Reste verarbeitet.
Bei den Ausnahmen bin ich mit meinem Latein am Ende ...

VG Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.635
Punkte Reaktionen
31
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wohlfühlwetter ist angesagt, angenehme 22 Grad, dazu heute Windstill und sehr starker Bienenflug, Gartenherz was willst noch mehr.

Josef
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.152
Punkte Reaktionen
15
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gestern bis 28 Grad, heute früh Nebel bei 9 Grad, jetzt um 7:30 Uhr erscheint langsam die Sonne und die Nebel-Inzidenz sinkt und sinkt :)

Gibt es bald eine Nebelpflicht?

Wer nicht zu 100 % glaubt was die Regierung sagt muss eine Nebelmaske tragen, das geht sehr einfach, im Rucksack den jeder tragen muss befindet sich ein Nebelgenerator, dieser wird aktiviert sobald ein Mensch zweifelt :)
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.367
Punkte Reaktionen
7
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Das schöne Spätsommerherbstwetter soll ja wenigstens bis Montag anhalten. Auch heute strahlt Klärchen voller Unschuld vom strahlend blauen Himmel bei 25 Grad.
Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.635
Punkte Reaktionen
31
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wir haben angenehme 27 Wärmegrade, kein Wind, keine Wolken, einfach Sonne pur.

Unsee Bienen fliegen ob dieser Verhältnisse sehr intensiv und bringen auch Pollen herein, vor allem die Goldrute wird sehr stark beflogen, auch auf den Sylphies finden mann massenhaft Sammlerinnen

Josef
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.635
Punkte Reaktionen
31
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Zum heutigen 5. September heißt es doch so schön
  • Lorenz im Sonnenschein, wird der Herbst gesegnet sein.

Wir haben einen geradezu prächtig schönen Lenzitag, also beste Voraussetzungen für einen gesegneten Herbst.

Die Bienen fliegen fleißig wie von denen gewohnt, die Katze räckelt sich in der Herbstsonne, die Schafe liegen wiederkäuend unter riesigen Wildkirsche, selber hab ich Ruhetag den ich im Garten mit einer Rebschere spazieren gehend verbringe.

Zu später Stunde wird der Lehrstoff für das dritte Semester gesichtet, die Bücher sind ähnlich dick und schwer wie der alte Brockhaus.

Josef
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.152
Punkte Reaktionen
15
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ein Drittel des Septembers haben wir, ein sonniger Monat bisher und ohne Regen. Es ist bereits wieder sehr trocken, außer an schattigen Plätzen, wo die Sonne hinscheint knochentrocken.

Spitzentemperatur 31,2 Grad gestern am 9. September um15 Uhr
Niedrigstemperatur 9,6 Grad am 2. September um 7 Uhr
Durchschnittstemperatur im bisherigen September 18,3 Grad

Die Temperatur im Waginger See betrug gestern 20,7 Grad, für Badefreunde wohl noch sehr angenehm.
Die aktuelle Wassertemp. im Chiemsee = 17 Grad brrrrr
Im Bodensee (Lindau) 20 Grad
Im Gardasee bei Riva del Garda auch 20 Grad.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.367
Punkte Reaktionen
7
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gestern, pünktlich zum Geburtstag der Chefin, strahlend blauer Himmel über Rußchamtz. Mir war es schon fast wieder zu warm, beim Grillen vor der Raubtierfütterung ziemlich grenzwertig. Zumal Opa auch noch aufpassen mußte, daß der -äußerst bewegliche- Enkelsohn nicht in die Gefahrenzone des Grillers geriet. Es war also eine Mischung aus Angst- und normalem Schweiß:cool:. Wir Beide, also Enkel und Opa, haben aber alles gut überstanden.
Es gab kaum Wind ... also schwül. Die Wespen waren reger als sonst, zum Glück gibt es ja dieses Jahr nur sehr wenige.

Wolfgang
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.152
Punkte Reaktionen
15
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute Nacht um 1 Uhr ein langandauerndes Gewitter mit 12 Liter Regen, der erste Regen im September des Jahre 2021.

Am frühen Morgen und noch stockfinster wieder Donnerlärm von einem Hochzeitschießen ganz in der Nähe, ich musste sowieso aufstehen, aber die berufstätigen Leute die am WE sich freuen endlich einmal ausschlafen zu können, die haben bestimmt nicht vor Freude gejauchzt.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.367
Punkte Reaktionen
7
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Im Moment Dauerregen über Chemnitz. Ich bin nur froh, daß ich gestern Abend "auf den letzten Drücker" noch alles im Garten abgedeckt habe ... Die Temperaturen sind aber erstaunlicherweise erträglich, also mehr ein Sommerregen.

Wolfgang
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.152
Punkte Reaktionen
15
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gestern am Sonntag den 12. September wurde die 30 Grad Marke nur knapp nicht überschritten.
29,6 Grad sowohl um 14 Uhr als auch um 15 Uhr.

Heute in aller Frühe dem montagigen 13. September 14 Grad.

Aktuell: Die Sonne erhebt sich grad am östlichen Horizonte und beginnt ihre Strahlen über die vom Autolärm durchzogene Landschaft zu ergießen. Ein paar hochnebelartige Wolken tummeln sich am Himmel.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.635
Punkte Reaktionen
31
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
In den ersten zwei Wochen des heurigen Septembers hatten wir Schmidazaler lediglich 2 Liter Regen und auch in den nächsten Tagen soll es trocken bleiben.

Um den Jungbäumchen zum letzten Wachstumsschub zu verhelfen bin ich mit Gießkanne und Wasserschlauch unterwegs.

Josef
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.367
Punkte Reaktionen
7
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute und gestern auch - herrliches Spätsommerwetter
Auch morgen soll es noch einmal über 20 Grad werden.

Wolfgang
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.152
Punkte Reaktionen
15
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gestern schnellte die Temperatur auf 31 Grad hoch, dementsprechend schnell floß der Schweiß schnellte man bei der Arbeit zu schnell vorwärts. Die erste Hälfte des Septembers ist erreicht, die Zeit schnellt auch immer schneller vorwärts.

In dieser ersten Hälfte ist eine Durchschnittstemperatur von 19,1 Grad zu verzeichnen und erst 12 Liter Regen.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.367
Punkte Reaktionen
7
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hier ist der Regen für morgen "angekündigt". Gestern war es noch einmal schweißtreibend, heute ist der Himmel -bis jetzt- zumindest bedeckt. Schaun mer mal, wie weit der vorgesehene Heckenschnitt heute noch kommt ...

Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.635
Punkte Reaktionen
31
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Mit 26 Wärmegraden haben wir abermals einen schönen Sommertag, somit bekommen meine Bienen eine neuerliceh Futtergabe.

Zwischendurch werden die schon reifen und abgefallenne Dirndln eingesammelt, die haben somit bereits die Genussreife erlangt, und zu Höheren Weihen verarbeitet.

Josef
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.367
Punkte Reaktionen
7
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gegen Mittag begann es zu regnen :mad:, damit war das für heute geplante Vorhaben des Heckenschnittes nach einem Viertel der Arbeiten beendet. Wenigstens auf einer Seite und für die "Öffentlichkeit" sieht sie wieder ordentlich aus.
Die Mädels flogen trotz Regen, bei 22 Grad, wie verrückt. Füttern konnte ich heute nicht, sondern mußte "alles für das Wohl der Enkel" erstmal was in Zschopau abholen - aber Opa macht das ja gerne:love:

Wolfgang
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.152
Punkte Reaktionen
15
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gestern Abend ca. 22 Uhr langandauerndes Gewitter in der Ferne, der Regenmesser zeigte 6 Liter, im bisherigen September 18 Liter Regen.
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.152
Punkte Reaktionen
15
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gestern Abend und bis in die Nacht hinein 6 Liter Regen, heute morgen 13 Grad, fühlbar viel kälter da windig, der Wind pfeift durch jede kleinste Ritze der Kleidung als wollte er beweisen wie herbstlich kühl er bereits sein kann.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.367
Punkte Reaktionen
7
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gestern ließ der Regen am Abend nach, sogar Klärchen erschien kurz vor ihrem Verschwinden kurz am Himmel. Die Gelegenheit wurde genutzt, die Futterbehälter aufzufüllen.
Habe jetzt Schalen organisiert, zusammen mit ordentlichen Schwimmhilfen soltte es jetzt endlich klappen. Die Hinterbehandler sind fast fertig aufgefüttert, aber die nehmen die Brühe ja auch regelmäßig ab ...
Jetzt wieder alles grau in grau am Himmel, nieseln tut es außerdem. Herbst eben

Wolfgang
 
Oben