Eisenhut (Aconitum)

Hallo!
mal wieder das Thema wieder ausgraben. Es sind wieder blauer Eisenhut da. Ich kann Wurzelnackt versenden oder Ballen zum Selbstabholung abgeben. Diese wird sehr gerne von Hummeln besucht.
 
Hallo Michi!

Sind das ganz einfache - natürliche - E-Hüte?
Was kostet es mich wurzelnackt?
Ich kann dir auch "Dirndln" (wurzelnackt, 20-30cm) - auch gern im Herbst oder so - anbieten. Es kann aber sein, dass die 6-7m hoch und breit werden.
Kleine Faulbäumchen?

Rolf
 
Hallo Rolf,
ich weiss nicht ob das eine Sorte ist. Denke aber das das eine heimische Art ist weil die sehr lockeren Blütenaufbau hat / schneller zurückgeht und die hatten meine Urgroßeltern noch gehabt (seid Generationen weitergegeben). Ich habe von dieser Art eine Auslese die feinblättrig ist und schöne Blütenkerzen hat. War ein Zufallsämling aus den 100erte. Dann später noch den weissblauen, weissen, rosanen und Herbstseisenhut. Wobei den Weissblauen ca. 9 Jahre habe und sehr sehr langsam wächst. Dann auch noch 2 Gelbe wovon 1 eine Wildform die mein Kumpel beim Hotelbau entdeckt/ gerettet hat und mir ein Teil geschickt hat.

Ich will kein Geld haben ausser Versandkosten. Vielleicht etwas für die Imkernothilfe spenden?

Zu Dirndln habe ich letztes Jahr einige von meiner Baustelle geholt die durch Absenker vermehrt haben. Vielen lieben Dank!
 
Michi, kannst mir bitte welche schicken, gerne würde ich diese rund ums Biotop im Bienengarten einsetzen

Josef
 
Hallo Josef!
mache ich nächste Woche. Ab Sonntag oder Montag soll es wieder Frost geben und da mag ich nicht gerne ausbuddeln.
 
Danke Michi und wennst weitere Raritäten hast so denk bitte an mich, alles würde ich lieben gerne nehmen.

Josef, der heute zwei Kilo Bienenblumenmischungen erworben hat
 
Danke Michi!

Wenn du Eisenhut in blau übrig hast ... ich schicke dir eine PN.

Rolf
 
Zurück
Oben