Ernte Propolis

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
41.571
Punkte Reaktionen
1.447
Alter
74
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Bei mir wird unmittelbar nach der letzten Honigernte auch das enorm wertvolle Propolis geerntet, heute und noch zurz vor der ersten Futterteigabe war dies der Fall.

Im heurigen Jahr sind die Propolisgitter wiederum relativ schwer und beidseitig mit einer straken Schicht Propolis in allen nur denkbaren Farbnuancen überzogen, freut mich sehr.

Nun kommen diese Gitter für einige Tage in den Tiefkühlschrank, folglich wird frische Tinktur angesetzt, eh klar, der Alc mit 84 Vol % Alc ist eigener Metbrand.

Josef

Propolisgitter.jpg
 
Hallo Josef,

sieht sehr gut und Ertragreich aus. Welches Gitter hast du da genommen?
 
Welches Gitter hast du da genommen?

Du ich hab da keine Ahnung Michi, meine Tochter hat schon im Jahre Schnee, also schon vor langer Zeit,eine 50 m Rolle gebracht, diese sind nach wie vor im Einsatz und halten offenbar ewig.

Josef
 
Ist das so eine Art Gewebe das nicht steif ist?
 
Ich nehme auch immer bei der letzten Ernte meine Leinen Tücher raus und Ernte das Propolis. Meine Ernte an Propolis ist aber immer sehr bescheiden. Liegt anscheinend an der Seehöhe und an den Bäumen, da ich nur sehr wenig Propolis habe und meine Bienen allgemein wenig verkitten.

Hier meine Tücher:
http://i.imgur.com/ph2fCBq.jpg


der Alc mit 84 Vol % Alc ist eigener Metbrand
Kurze neben Frage, bekommt man dazu eine extra Genehmigung? Da Honigwein nicht auf der Liste steht was ich brennen darf.

Cheers
Hannes
 
Ist das so eine Art Gewebe das nicht steif ist?

Ist relativ stark jedoch sehr biegsam, kann nicht per Hand zerrissen werden, also da beißen sich selbst meine Bienen ihre Zähne aus.

Kurze neben Frage, bekommt man dazu eine extra Genehmigung? Da Honigwein nicht auf der Liste steht was ich brennen darf.

Bin gewerblicher Destillateur mit Sonderrechte, kann auch Weine brennen. Die Destille ist plombiert, jeder Alc Tropfen wird versteuert.

Josef
 
Danke Josef,

dann werde ich mal umschauen.

Leinen habe ich genug da nur denke ich das die nicht zu sehr mit Propolis bedeckt wird wenn die Öffnungen nicht sehr groß sind. Wird warscheinlich sehr dünn propolisiert und man nicht viel ernten kann.
 
dann werde ich mal umschauen.

Hab mittlerweile auch schon bei unseren Forumspartner geschaut, auch bei anderen Firmen, sonderbarerweise hab ich keines gefunden, die angebotenen sind sündhaft teuer. Ich werde nun Massivholz-Tischler bitten sich dies anzusehen.


War anno dazumal gängige Praxis, diese wurden in den 80er Jahren von Folien abgelöst. Der Grund dafür, zum einen waren in damaliger Zeit die Leinentücher alles andere als hygienisch, war doch Nosema weit verbeitet, zum anderen werden diese Leinentücher sehr schwer und ziemlich harte Brocken.

Mich wundert, dass Hannes dies kennt, imkert er laut Profil doch erst seit einigen Jahren?

Josef
 
Bin gewerblicher Destillateur mit Sonderrechte, kann auch Weine brennen. Die Destille ist plombiert, jeder Alc Tropfen wird versteuert.

Danke für die Info! :)

Mich wundert, dass Hannes dies kennt, imkert er laut Profil doch erst seit einigen Jahren?
Wusste nicht das man früher Leinen Tücher verwendet hat. Ich nehme sie weil ich kein Plastik verwenden möchte und ich den Leinenstoff recht günstig in einer Weberei bekomme. Bis dato finde ich es sehr angenehm damit zu arbeiten, lässt sich auch gut oben drauflegen wenn es windig ist. Hab sie aber erst seit einem Jahr im Einsatz.

Cheers
Hannes
 
Die Propolisgitter sehen genauso aus wie meine.
Fester aber gut biegsamer Kunststoff, weniger als 0,5 mm stark, die "Fäden" im ca. 1 mm Abstand, wird sehr gut zugeklebt.
Hab ich im Imkerladen südlich von Sankt Pölten als Meterware um 5-6 Euro pro Quadratmeter gekauft, was mir recht günstig vorkommt.
 
Hab ich im Imkerladen südlich von Sankt Pölten als Meterware um 5-6 Euro pro Quadratmeter gekauft, was mir recht günstig vorkommt.

Ist auch günstig, schau mal die diversen Shops im Netz an, da kosten so mache Gitter, sind zwar an das jeweilige Beutenmaß angepasst, aber locker € 8,--, ist schon heftig. Aus einem Meter bekommst locker fünf einzelne Gitter heraus, dies hast ein Imkerleben lang, wo gibt´s das heutzutage schon?

Wenn geht mit einem Link, kenne keinen Imkerladen südlich von St.Pölten, hm?

Josef
 
http://www.bienenstock7.at

Im Webshop sind nicht alle Artikel gelistet, also am Besten anrufen oder per Mail nachfragen.

Meine Lebensgefährtin fährt dort regelmäßig durch. Wenn ich was brauche, dann macht sie einen schnellen Abstecher ins Geschäft.
(Das macht die teilweise etwas erhöhten Preise wieder wett.)

Für Zander brauche ich die Gitter 35 cm breit, also gehen sich aus 3,5 Laufmeter 20 Propolisgitter aus.

1 Quadratmeter kostet 5,90 - habe die Rechnung gefunden.
 
Zwickt´s mi, i man i tram

AdresseGanzendorf 7
3151 St. Georgen am Steinfelde

in St.Georgen bin ich des öfteren, dort wohnen meine lieben Schwiegersleut, aber dieses Geschäft ist mir völlig unbekannt.

Josef
 
Bingo Andi, ganz genau dieses Gitter hab ich Verwendung, ist sehr empfehlenswert, auch preislich schlägt es ohnehin alles andere.

[h=1]Propolisgitter 1x0,5m (0,5m²)[/h]


inkl. MWSt. zzgl. Versandkosten
€ 2,90

Stk:


 
Super und vielen Dank an Andi fürs finden. Ich habe es nicht eine ähnlichkeit in DE gefunden nur in etwas dirckeren Kunststoff. Umso froher bin ich das dieses Gitter auch nach DE versendet wird.

Josef, du sagst das das ein Lebenlang hält. Meinst du das ich lieber noch ein paar Meterchen mehr bestelle?
 
Josef, du sagst das das ein Lebenlang hält. Meinst du das ich lieber noch ein paar Meterchen mehr bestelle?

Wennst imkerlich ausbauen möchtest, oder eventuell imkerliche Freunde beglücken möchtest, so kannst etwas dazu nehmen, bleibt bei der aktuellen Betriebsgröße, so brauchst nicht zu urassen, soll heißen nicht mehr nehmen. Du wirst staunen, selbst direkt aus der Tiefkühltruhe bricht oder reißt da überhaupt nichts.

Josef
 
Ich hab mich bei der Imkermesse in Graz mit einer 50 m Rolle eingedeckt, wurde da von der Steirischen Imkerschule verkauft. Funktioniert Super.
LG Lisi
 
Servus, wie mixt man a guade Propolis Tinktur ? Wie machts ihr des und was brauch i alles?
Propolis hab i ja schon ;-)
 
Im Imkerzentrum Linz oder bei der Erwerbsimkerausstellung in Graz sind diese Folien erhältlich. Die halten wirklich Ewig, meine sind zum teil 30 Jahre alt.
Bienenopa
 
Zurück
Oben