Maienwetter 2024

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
41.528
Punkte Reaktionen
1.438
Alter
73
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Infolge Kälte und leider nahezu keinem Regen haben Bienen und ich Innendienst. Bienen gucken eher nur sehr wenige aus dem Fluglocher hervor, selber mach ich nach den letzten Schleudernden dringend notwendigen Renigungsdienst, muss ja doch auch gemacht werden.

Regen konnte ich lediglich 0,3 Liter messen, also kaum wurde der Boden befeuchtet

Josef
 
Meine Bienen sind trotz ein paar Tropfen stark geflogen. Die nahe blühende Akatzie und noch blühenden Kastanienbäume haben zu laut gerufen. Da gab es für meine Bienen kein halten.

Marianne
 
Heute am 4. Mai ist der letzte Samstag in dieser Woche :)

Seit gestern früh 12 Liter Regen, aktuell um 7 Uhr 11 Grad, leichter Hochnebel, die Sonne blinzelt schon hervor, es soll bis zum späten Nachmittag sonnig sein, bin gespannt was trachtmäßig los ist.

Heute Morgen waren das erstemal Schnecken in Hülle und Fülle da und ich habe geklaubt und geklaubt damit die jungen Gemüsepflanzen durch sie nicht belästigt werden, meist junge, sie werden nun jeden Tag dicker und dicker und länger und länger, mit einem Wort - größer.

Sagt eine Lawine zur anderen:
Es heißt Bewegung mache schlank, jedoch
je mehr ich mich bewege desto dicker werde ich :)
 
Heute sehr verhaltener Flug bei 15°C, Wind und fehlendem Sonnenschein. Dafür duftete es stark aus den Fluglöchern, anscheinend hatte die Damen in Mehrheit Innendienst.
 
Seit gestern Abend 4 Liter Regen, die Nacht war weitgehend trocken, 11 Grad am heutigen Morgen und bewölkt, komme aus der Dusche, frisch, schon fast kalt war das Wasser und die Frische hat sich auf mich übertragen.
 
Bin ein glücklicher Mensch, gestern Nachmittag kamen erste Regentropfen, dies wurde ein angenehmer Landregen mit bisher wertvollen 13,4 Liter, solche Regen sind ein Segen für die Akazie.

Josef
 
Hier stolze 11 Grad "Spitze", Dauerregen und so gut wie windstill ... soll aber ab morgen etwas besser werden

Wolfgang
 
Gestern ein kurzer heftiger Sturm. Unser Tomatenhaus hat es nicht überstanden.
 
Bei uns hat es 12 Liter gerstern und in der Nacht zusammen geregnet. Wieder starker Bienenflug zur Akazie.

Marianne
 
Wetterbericht am 8. Mai 2024, ein historischer Tag. Während der Nacht 9 Liter Regen, vollkommen bewölkt, es regnet weiter bei 11 Grad, momentan Windstille.
 
Eine trockene unbewölkte Nacht, nur 7 Grad am heutigen Morgen vor Sonnenaufgang, beim Sonnenaufgang außergewöhnlicher Nebel, bei uns keiner und der blaue Himmel war zu sehen, jedoch sah man das 500 m entfernte Dorf nicht weil es in Nebel eingehüllt war.

Der Luftdruck beträgt aktuell 1023 Hp, Tendenz steigend. Der WB meint übers WE ist es sonnig und bis zu 25 Grad, ich denke wir werden die 30er Marke erreichen. Regen im bisherigen Mai 45 Liter, gemessen mit meinem Regenmesser.

Das ist kein Messer sondern eine Messvorrichtung um penibel genau zu sein :)
 
8 Grad in aller Frühe, windstill, aktuell scheint die Sonne, laut Medienberichten gibt es zur Zeit aktuelle Sonnenstürme und in verschiedenen Gegenden sollen deshalb aktuell Polarlichter zu sehen sein, ich stürme nun aktuell zur zweiten Arbeitsetappe.

Der aktuelle Luftdruck = 1021 Hp

Mit Hochspannung lese ich aktuell das Buch "Hochspannungstechnik", aber das interessiert eh niemand :)
 
Mit Hochspannung lese ich aktuell das Buch "Hochspannungstechnik", aber das interessiert eh niemand :)
Solche Bücher interessieren erst, wenn sie weg ist, die Hochspannung ...

Alles Gute vom Rolf
 
Polarlichter waren hier, in Mittelsachsen, auch sichtbar. Erst dachte ich, Putin kommt, war aber nicht so ;) . Trotzdem irgendwie unwirklich, der rot gefärbte Nachthimmel.
Die letzten drei Tage Sonne und sehr angenehme Temperaturen. Man konnte gut an den Mädels arbeiten, wenn nicht die stundenlange Entdeckelei der Schwarten mit der Gabel wäre:mad:. Mußte aber sein, weil ... hatte keine Waben, Mittelwände, Rähmchen mehr ... alles alle. Mittlerweile ist wieder einiges "aufgefüllt", so daß es weitergehen kann.
Gestern zur Monatsversammlung berichteten fast alle Kollegen von ähnlichen "Problemen"

Wolfgang
 
Der Mai ist in seiner Mitte, zumindest auf dem Kalender.

Vom 1. bis 15. Mai 2024:

Temperaturchschnitt................17,0 Grad
Spitze................................29,8 Grad am 13. Mai
niedrigste........................7,8 Grad am 10. Mai

Regen gesamt.................46 Liter
kein Schnee, kein Frost, kein Vulkan in der Nähe

Die Wassertemperaturen der Badeseen sind schon deutlich über 15 Grad und schicken sich an die 20 Grad-Marke erreichen, der Chiemsee hat aktuell 18 Grad. Eine Gefahr durchs Eis einzubrechen ist gerade nicht so direkt wahrscheinlich :)
 
Heute, wie in den letzten Tagen auch, Sonnenschein bei Temperaturen bis 24 Grad. Der Wetterbericht stimmte ... denn jetzt ist der Himmel grau in grau, die Temperaturen sind gefallen und es regnet leicht.
Macht nichts, die Frühtracht ist raus aus den Völkern, die Schwärme und deren "Hinterbliebenen" sind vorerst versorgt u nd damit kann man erst mal durchatmen.

Wolfgang
 
1,5 Liter Regen während der Nacht bei 11 Grad, momentan trocken und eiskalter Wind. Über die Pfingstfeiertage soll es wärmer und schöner werden, sonniger und somit für die Bienen einträglicher in Sachen Nektar und Tauhonig.

Wieso ist schon wieder Pfingsten, das war doch erst vor einem Jahr.........
 
10,5 L Regen bekamen ab, war schon ganz dringend notwendig. Es regnet leicht weiter, dazu heftige Winde, am Flugbrett liegen viele verklammerte Bienen.

Josef
 
Der gestrige Regen war ein Witz - dafür stürmte es mächtig. Heute bisher bedeckter Himmel, noch kein Regen (immerhin angekündigt), böiger Wind und recht angenehme Temperaturen um 20 Grad

Wolfgang
 
In der Nacht 9,5 Liter Regen. In einiger Entfernung entlud sich ein langanhaltendes Gewitter, heute Morgen bei Sonnenaufgang 10 Grad und es scheint ein schöner Pfingstsonntag zu werden.

Eine alte Bauernregel:
Ist es zu Ostern schön und warm
kommt die Verwandtschaft und frißt dich arm
ist es auch zu Pfingsten schön und heiter
kommen sie wieder und fressen weiter
 
Zurück
Oben