Was habt Ihr heute gemacht?

Ja heute war ich auch bei meinen Frauen, bei schönen rund 13 Grad trocken habe ich das Schied gesetzt. Am meisten freue ich mich das die Varroabehandlung so gut bei mir geklappt hat. Futter technisch sieht es sehr gut aus. Totenfall ist fast nicht da.
 
Ich bange etwas um die Akazie. Derweil sind noch keine Knospen. Der Frostschaden letztes Jahr im Burgenland hat mir gereicht.
 
Da brauchst noch keine Sorgen zu haben Christoph, gefährlich wird es dann, wenn die zarten Knospen (Würschteln) etwas weiß zeigen, davon sind noch sehr lange entfernt.

Josef
 
Hallo,
Gestern war erstemal starker Bienenflug mit eintragung der Pollen. Im moment blüht nur der Hasel und Winterlinge. Krokusse sind noch nicht soweit. Auch wurde die Futterkontrolle gemacht. Alle gut in Futter bis auf ein Volk das noch Futter hatte aber vorsichthalber ein Futterrähmchen gegeben. Verlust nur beim Mini Plus 1 Volk.
Wegen Schlechtwetter noch schnell weiter Formen gegossen und Kerzen gemacht.
 

Anhänge

  • 20240210_172058_copy_800x600.jpg
    20240210_172058_copy_800x600.jpg
    212,3 KB · Aufrufe: 3
  • 20240210_131810_copy_450x600.jpg
    20240210_131810_copy_450x600.jpg
    206,9 KB · Aufrufe: 3
Zuletzt bearbeitet:
Es gibt genau 2 Möglichkeiten warum jemand das macht. Entweder ist es ein Nachbar der sich durch die Bienen "bedroht" fühlt, oder es ist ein Kollege der dem Märchen der Infektionsschleuder Klotzbeute hinterher rennt oder dem es sauer aufstößt, dass ich meinen Honig für ein Vielfaches seines Preises verkaufe.
Das kenne ich leider zu gut mit den Preisen und auch Auswahl bzw. das Kunden den Honig vorher probieren können
 
Ja! So sah es heute Mittag bei mir auch aus 👍😃.
Schöne Grüße Ronny
 
Heute konnte ich nichts sehen, bei nicht so tollen Wetter. Zum Schluss haben sie durch die Tür gesehen und haben mich doch noch begrüßt
 
Ich kann das Video nicht sehen ... :cautious:
 
Zurück
Oben